Börsenlexikon

Börsenkapitalisierung

Der Begriff Börsenkapitalisierung bezeichnet den wirtschaftlichen Wert eines Unternehmens. Er errechnet sich aus der Multiplikation des Aktienwertes mit der Gesamtzahl aller ausgegebenen Aktien und dient zur Bewertung des Unternehmens-Erfolgs.