Börsenlexikon

Depotgebühr

Unter Depotgebühr wird der Betrag verstanden, den ein Kreditinstitut seinen Kunden für Eröffnung und Verwaltung eines Wertpapiertdepots sowie die Verwahrung von Wertpapieren in diesem Depot in Rechnung stellt. Die Gebühr ist vergleichbar mit der Kontoführungsgebühr bei einem Girokonto. Depotwechsel in fünf Schritten

Ähnliche Begriffe: