Börsenlexikon

Trading Zone

Definition Trading Zone: Signifikant für das Trading ist der ständige Wechsel von Unterstützung zu Widerstand.

Um seine Trading-Ergebnisse verbessern und bedeutsame Marken im Chart identifizieren zu können, gibt es verschiedene Trading Zonen. Da wäre zum einen die Unterstützungs- und zum anderen die Widerstandszone als Trading Zone.

Eine Unterstützung ist dabei definitionsmäßig der Tiefpunkt eines Kursverlaufs. Dementsprechend ist unter Widerstand das Gegenteil, ein Hochpunkt über dem aktuellen Kursverlauf, zu verstehen.

Sobald mehrere Punkte auf einer Linie (horizontal) auftreten, wird diese Häufung als Unterstützungs- bzw. Widerstandszone bezeichnet.

Die Trading Zone, Widerstand und Unterstützung sind Teil der Technischen Chartanalyse.

Ähnliche Begriffe: