Börsenlexikon

Buchstabe V

Hier finden Sie Erklärungen zum Beispiel zu:

Vertical Spread

Vertical Spread bezeichnet eine richtungsneutrale Handelsstrategie, bei der mehrere Optionen auf denselben Basiswert, aber mit unterschiedlichen Ausübungspreisen gleichzeitig gehandelt werden. Dabei wird ein Gewinn aus der Differenz der Entwicklung der gehandelten Optionen generiert. Bei einem Vertical Spread kann zwischen Bull und Bear sowie zwischen einem Put und einem Call-Spread unterschieden werden. Somit ergeben sich vier Handelskonstruktionen, die auf eine unterschiedliche Entwicklung des Basiswerts angelegt sind.

Der Spread Handel wird oftmals zum hedgen von Positionen verwendet. Durch das Eingehen eines Vertical Spreads wird das Risiko eines Trades, aber gleichzeitig auch sein Gewinnpotenzial verringert.

 

Ähnliche Begriffe: