17.11.2016

Consorsbank führt Video-Ident für Kontoeröffnung ein

Ab sofort können sich Kunden den Weg in eine Postfiliale sparen Bequeme und schnelle Identifikation via Computer, Tablet oder Smartphone Nürnberg, 17. November 2016. Die Kontoeröffnung bei der Consorsbank ist jetzt noch ein großes Stück einfacher. Die Nürnberger Direktbank hat das Video-Ident-Verfahren eingeführt. Damit entfällt der für die Konto- und Depoteröffnung oft lästige Gang in eine Postfiliale, um sich dort mit dem Ausweis identifizieren zu lassen. Stattdessen kann man zuhause auf dem Sofa sitzen bleiben: Die Identifizierung erfolgt bequem und schnell per Video-Chat.

Per Computer, Tablet oder Smartphone
Die einzigen Voraussetzungen dafür sind eine funktionierende Internet-Verbindung und ein Computer, Tablet oder Smartphone sowie eine Webcam, die im Gros der modernen Geräte ohnehin vorhanden ist. Und natürlich ein gültiger Personalausweis oder Reisepass. Nach dem Ausfüllen des Eröffnungsformulars am Bildschirm sehen künftige Consorsbank-Kunden den Button "Jetzt legitimieren". Mit einem Klick wird die Verbindung zum Mitarbeiter aufgebaut, der dann durch den weiteren Prozess führt.

Das Identifikationsverfahren selbst nimmt ein Mitarbeiter der Deutschen Post Ident im Videochat vor und prüft dabei auch Vorder- und Rückseite des Ausweises via Bildschirm. Das Ganze nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Die Bestätigung der Legitimation geht anschließend umgehend an die Consorsbank, wo die Daten zur Kontoeröffnung ja bereits erfasst sind. Damit ist der ganze Vorgang beendet.


Das Verfahren dauert nur ein paar Minuten
Direktbanken zeichnen sich durch Effizienz und schlanke Strukturen aus. "Deshalb haben wir uns dafür entschieden, das Verfahren mit der Deutschen Post Ident als Dienstleister durchzuführen", erklärt Stefan Gröning, Chief Sales Officer der Consorsbank. „Diese Konzerntochter der Deutschen Post ist ebenso renommiert wie erfahren im Bereich der Identifikationsverfahren und bietet den Service aus einer Hand - sowohl in den Postfilialen als auch Online.“ Zudem wurde das Verfahren in den letzten Monaten ausgiebig getestet. In dieser Pilotphase eröffneten bereits fast 20 Prozent der Kunden ihr Konto per Video-Ident. Die Resonanz war ausgesprochen positiv. Nun steht der schnelle, bequeme Weg zum Consorsbank-Konto allen offen.

Das Video-Ident-Verfahren ist sieben Tage die Woche von 8 bis 22 Uhr möglich, außer an bundesweiten Feiertagen. Natürlich können Neukunden aber auch den weiterhin den Gang in die Postfiliale wählen.
Handelsplattformen
Consorsbank Webinare
Aktuelle News zu Consorsbank
Aktuelle Online-Broker News
Anzeige