Handelsplattformen für Trader

Beim Aussuchen der richtigen Handelsplattform sollte der Anleger beachten, dass das Programm Möglichkeiten zur eigenen Entfaltung bieten sollte. Individuelle Handelsstrategien müssen entwickelt und programmiert werden können.

Dabei sollten auch Anleger berücksichtigt werden, die sich mit dem Programmieren bisher nicht gut auskennen. Gängig unter den Programmiersprachen sind C# und EasyLanguage.

Zahlreiche Handelssysteme in automatischer und halb automatischer Form werden angeboten, die für Anfänger und Kenner das Richtige bieten. Wer sowohl Forex als auch Futures oder CFD handeln möchte, sollte einen Anbieter wählen, der alle Punkte abdeckt.

 

Ein Augenmerk muss auch auf Echtzeithandel gerichtet werden. Jede Plattform handelt unterschiedlich schnell - hier gilt, je schneller, je besser, je realer. Denn Kursschwankungen geschehen innerhalb von Sekunden und schnelle Entscheidungen entscheiden damit über Gewinn und Verlust. Eine zuverlässige und schnelle Plattform ist somit unerlässlich.

Handelsplattformen für Forex

Im eigentlichen Sinne sind Plattformen, die sich für den Forex Handel eignen, Pakete mit Software. Diese versorgen den Anleger mit allen Möglichkeiten, um Devisengeschäfte zu tätigen, Aufträge zu platzieren und in Echtzeit zu handeln.

Dies geschieht im Normalfall durch die eigene Internetanbindung. Eine gute Forex-Handelsplattform sollte den Bedürfnissen des jeweiligen Nutzers entsprechen und im besten Fall kostenlos zur Verfügung stehen.

 

Die Vielzahl von verschiedenen Ansprüchen der Nutzer wird von einer großen Vielfalt an Plattformen abgedeckt. Jede bietet andere Möglichkeiten. Es gibt einfache Plattformen, die simple Oberflächen nutzen oder als genaues Gegenstück auch solche, die stark animiert sind oder aufwendige Analysewerkzeuge bieten.

Der individuelle Bedarf und die eigenen Vorlieben bestimmen rein von der Ansicht her natürlich ebenfalls die Auswahl der Handelsplattform mit, wichtiger sind aber die vorhandenen Möglichkeiten zum Börsenhandel.

 

Grundlegende Kriterien zur Auswahl gibt es zwar nicht, aber einige Anhaltspunkte, an denen sich der Handelnde orientieren kann. Die Forex Trading Plattform sollte sich leicht bedienen lassen und einen zuverlässigen Dienst bieten, der selten Ausfallerscheinungen zeigt.

Wichtig sind Kurse in Echtzeit, denn nur so wird zuverlässiger Handel zu besten Kondition möglich. Darum müssen sich Aufträge rasch erfassen und auch stornieren lassen. Die Konto-Management-Funktionen sollten zu diesem Zweck umfassend und rasch zu bedienen sein.

 

Eine gute Forex Plattform macht dem Nutzer eine Marktanalyse, egal ob technischer oder fundamentaler Art, leichter. Der vom Anleger bevorzugte Forex Broker sollte ihm die Handelsplattform anbieten oder zumindest Unterstützung offerieren.

Handelsplattformen für CFD

Der erste Eindruck zählt - auch bei einer Plattform für den CFD Handel. Wenn der Nutzer auf eine solche Plattform kommt, muss er das Gefühl haben, dort schnell einen Überblick zu gewinnen. Natürlich reicht ein erster Eindruck nicht. Bevor die individuelle passende Handelsplattform gewählt wird, sollte man einige Kriterien berücksichtigen.

 

Bei der Auswahl der richtigen Plattform für den CFD Handel steht, ebenso wie beim Forexhandel, eine gute Bedienung der Plattform bzw. der Handelssoftware im Vordergrund. Entscheidend ist aber auch, welche Features und Tools für den Handel mit der jeweiligen Plattform zur Verfügung stehen. Die angebotenen Arten der Order sollten vorab überprüft werden.

Manche Software ist kostenpflichtig, andere verursachen keine Kosten. Im Normalfall stellt der CFD Broker sie kostenfrei zur Verfügung. Des Weiteren sollte sich der Anleger informieren, ob Stop Orders von der Handelsplattform unterstützt und diese auch garantiert werden.

 

Die Software sollte auf den jeweiligen Privatanleger passen und den Handel in Echtzeit garantieren. Zudem muss es eine stabile Plattform sein, mit nur minimalen Ausfällen.

Doch auch der Service muss überprüft werden. Lässt sich im Notfall auch ein Kontakt jenseits des Internets herstellen? Und gibt es eine Bezugsperson? Wenn ein Ansprechpartner für den Notfall da ist, sollte die Erreichbarkeit rund um die Uhr gegeben sein.

 

Automatisierter Handel in der Praxis

Anzeige