Die erste Terminbörse

Natürlich folgten dem Schwein mit der Zeit seine ursprünglichen Importeure nach und verdrängten die ursprünglichen Einwohner des Mississippi schließlich doch noch mit Erfolg. Bis dahin erwies sich das Mississippi-Gebiet jedoch als eine ökonomisch florierende und sehr spielfreudige Gegend, bedingt durch den Zusammenprall der Kulturen und deren anschließendes Zusammenleben.

Diese Entwicklung trug dazu bei, den amerikanischen Geist mit zu formen. Die Zivilisation schritt weiter fort, die ersten Städte und Kasinos wurden errichtet. Später wurden auch neue Handelsrouten in Richtung Westen etabliert, von wo aus die siedelnden Engländer beziehungsweise ersten echten Amerikaner zur Szene stießen. Natürlich gab es auch ein paar Kriege und dergleichen.

Festzuhalten bleibt, dass sich die Menschen im Mississippi-Gebiet fernab europäischer Hierarchien und Regularien wirtschaftlich scheinbar ganz gut zu organisieren wussten. Es wurde sehr engagiert gespielt und gehandelt. Diese lose Ordnung erwies sich als Nährboden für kreative Lösungen.

Irgendwann wurden an Ort und Stelle die ersten Termingeschäfte abgewickelt und am Ende die erste Terminbörse in Chicago ins Leben gerufen, wo dann mit richtigen Futures-Kontrakten gehandelt werden konnte. Bis heute ist der Handel freilich viel schneller und umfangreicher geworden, auch sind ein paar neue Kontrakt-Arten wir beispielsweise die CFDs hinzugekommen. Das Prinzip hat sich jedoch seither nicht verändert.

Die Moral von der Geschichte

Handeln und spielen liegen eng beieinander, es scheint beides gleichermaßen in der Natur des Menschen veranlagt zu sein. Schauen Sie sich einmal den Begriff Verhandlungspoker genauer an. Da haben Sie alles in einem Wort. Offenbar schätzen wir Menschen Situationen mit ungewissem Ausgang.

Außerdem wissen Sie nun, dass Handel und Spekulation untrennbar miteinander verbunden sind, dem Handel die Spekulation quasi inne wohnt. Letztlich ist es genau dies, was einen Beitrag zum effizienten Funktionieren der Wirtschaft leistet.

Somit ist es auch kein Wunder, dass die erste Terminbörse in einer Gegend entstand, die sich besonders durch freien Handel und ungebundenes Glücksspiel auszeichnete. Noch heute sind es die Amerikaner, die am stärksten an den Börsen der Welt engagiert sind. Das meiste weltweit investierte Geld entstammt nach wie vor den dicken Konten an der Wall Street.

Weiter geht es mit dem Thema: Termingeschäfte - Wetten auf die Zukunft

Alle Infoseiten zu unserem Special Futures Trading

Anzeige