Rohstoffhandel mit CFDs

Achten Sie auf die jeweiligen Tickgrößen und Margin-Anforderungen der CFDs auf die jeweiligen Basiswerte. Besonders bei jedem Trade auf den Preis des Basiswertes achten und den Stop-Loss genau festlegen!

 

Beachten Sie auch die Angaben Ihres CFD-Brokers zu Gebühren und Provisionen. Einige Anbieter verlangen keine Gebühren beim Handel, jedoch Kommissionen.

Auch sind die Bedingungen für die Finanzierung genau wie das Angebot an handelbaren CFD Rohstoffen sind von Broker zu Broker unterschiedlich. Informieren Sie sich vorab, ob der gewünschte CFD Broker den Rohstoff CFD anbietet, den Sie handeln möchten. Ein CFD Broker Vergleich liefert hier Klarheit.

 

Marginanforderungen beim Handel mit Rohstoff CFDs

Je nach Broker wird das Marginniveau für jeden einzelnen Rohstoff extra ausgewiesen. Meist beträgt die Margin zwischen 1-3%. Die Broker weisen dies explizit in Tabellen zur Margin-Rate aus.

Anzeige