Exponential Moving Average (EMA) Indikator

Der Exponential Moving Average (EMA Indikator) ist ein gleitender Kursdurchschnitt, der einem einfachen gleitenden Durchschnitt ähnelt. Obendrein wird aber den letzten Daten mehr Bedeutung beigemessen.

 

In den Analysen bzw. beim EMA Trading werden für kurzfristige Zeitperioden in der Regel der EMA 12 und EMA 26 (12 bzw. 26. Tage) verwendet. Im längerfristigen Zeitfenster nimmt man den EMA 50 und EMA 200 (50 bzw. 200 Tage) als Signale für langfristige Trends.

Exponential Moving Average - EMA Trading

Der Exponential Moving Average reagiert im direkten Vergleich zum einfachen gleitenden Durchschnitt (Simple Moving Average, SMA) etwas schneller auf Kursänderungen.
 

Viele Trader nutzen beim Devisenhandel in der Handelsplattform ihres Forex Broker in 15-Minuten-Charts, 1-Stunden-Charts oder auch 4-Stunden-Charts den EMA 200 Indikator.

 

Steigt der Kurs eines Basiswertes bedeutend an und entfernt sich somit auch deutlich von der jeweilig zuzuordnenden EMA-Linie, so ist, unter Zuhilfenahme weiterer Indikatoren, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit in absehbarer Zeit mit einem Reversal zu rechnen.

In diesem Fall wäre bei einem Reversal auf Short-Positionen zu setzen. Das gleiche funktioniert umgekehrt selbstverständlich genauso.

Ähnliche Indikatoren:

Anzeige