04.07.2017

FXCM Spreads: EUR/USD ab 0,2 Pips, GER 30 ab 0,78 Pips

FXCM: Der Forex- und CFD-Broker FXCM hatte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum geringere Tradingkosten zu den Haupthandelszeiten. Die Spreads der beliebtesten Währungspaare und CFDs konnten in den Kernzeiten von Montag bis Freitag, 06:00 - 18:00 Uhr GMT, gesenkt werden. So war das Währungspaar EUR/USD mit einem durchschnittlichen Spread von 0,2 Pips und der GER30-CFD mit 0,78 Pips je Microlot handelbar.

 

Im ersten Quartal 2017 wurden mehr als 70% des EUR/USD Tradingvolumen in der Haupthandelszeit umgesetzt. FXCM konnte diese engen Spreads sogar stabil halten, als die Nachfrage am größten war. Selbst in den aktivsten Zeiten, in welchen die Preise besonders volatil waren, konnte der oben genannte durchschnittlicher Spread gehalten werden. Für die Auswertung der Daten wurden die FXCM No Dealing Desk Standardkonten analysiert.


Top Währungspaare und CFDs bei FXCM
Top 4 Währungspaare und CFDs bei FXCM - Spreads und Handelskosten


Vergangene Wertentwicklungen sind kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse.

 

Haupthandelszeit / Peak: Handelszeiten montags bis freitags zwischen 6 Uhr und 18 Uhr im Zeitraum 1. Januar bis 31. März 2017.
Non-Peak: Handelszeiten montags bis freitags zwischen 18 Uhr und 6 Uhr im Zeitraum 1. Januar bis 31. März 2017.



FXCM Leistungsangebot
FXCM Webinare
Aktuelle News zu FXCM
Aktuelle Forex-Broker News
Anzeige