09.06.2017

FXFlat erweitert Angebot um StereoTrader

FXFlat: Der Online-Broker stellt seinen Kunden ein weiteres professionelles Handels-Tool zur Verfügung.
 
Kunden von FXFlat kommen in diesen Tagen in den Genuss einer weiteren innovativen Ergänzung zur Handelsplattform. So führt der Online-Broker den StereoTrader für die MetaTrader-Versionen 4 und 5 ein. „Wir sind erfreut, unseren Kunden mit dem StereoTrader ein äußerst progressives Trading-Tool anbieten zu können, das erst seit etwa einem Jahr auf dem Markt ist, aber in diesem kurzen Zeitraum bereits eine große Anhängerschaft unter den Anlegern gefunden hat“, erklärt Rafael Neustadt, Geschäftsführer der FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH.
 
Einer der vielen Vorteile des StereoTraders sei, dass sein Einsatz die Effizienz des Traders nicht nur beim manuellen, sondern auch beim automatisierten Handel auf dem MetaTrader deutlich steigere, so Rafael Neustadt weiter. Für den MetaTrader 5 wird der StereoTrader ab August verfügbar sein, Nutzer des MetaTrader 4 können die Lösung bereits jetzt im Rahmen des Demokontos testen oder im Livekonto aktiv einsetzen.
 
Entwickelt wurde der StereoTrader von Dirk Hilger, der bei der Konzeption dieser Lösung seine langjährigen Erfahrungen als Börsenhändler einfließen ließ. So sind die Funktionen des StereoTraders vielseitig bis einzigartig: Die Plattform bietet unter anderem vier Trading-Modi, History- und 1-Click-Speed-Trading, isolierte Strategien sowie intelligente Orders.
 
„Mit seinem teilautomatischen Handelsansatz nutzt der StereoTrader wie keine andere Handelsoberfläche die Vorteile von skalierbaren Produkten wie CFDs – daher wird er bei manch einem Trader bereits als Non-plus-ultra-Tool für das Forex- und CFD-Trading bezeichnet“, erläutert Rafael Neustadt. Auch zum StereoTrader bietet FXFlat wieder kostenlose Webinare an: „Es ist seit jeher unser Bestreben gewesen, den Kunden mit einem umfangreichen Service zu begleiten und es ihm zu ermöglichen sich in Sachen Trading kontinuierlich weiterzubilden.“
 
In der regelmäßigen Webinar-Reihe wird StereoTrader-Entwickler Dirk Hilger im Rahmen von Live-Events die besonderen Funktionen und Möglichkeiten seiner Lösung unter realen Marktbedingungen vorstellen. Teilnehmer des Webinars erhalten so Informationen und Know-how aus erster Hand.
 
Gegenstand der Webinar-Reihe werden je nach Marktlage unter anderem besondere Orderarten sein, mit denen der Nutzer Risiken begrenzen und Exits optimieren kann, sowie andere Teil-Automationen, die der StereoTrader bietet. Da Dirk Hilger in erster Linie den DAX handelt und hauptsächlich eigene Price-Action-Strategien verfolgt, wird dies ebenfalls Teil seiner Veranstaltungen sein.

Als ein großes Plus der Kooperation nennt Dirk Hilger vor allem die Transparenz und Fairness von FXFlat: „Da der StereoTrader wie keine andere Oberfläche auch die Ausführungsqualität von Orders restlos aufdeckt, kommt eine solche Zusammenarbeit ohnehin nur mit ausgewählten Partnern in Frage. Die meisten Broker scheiterten schlichtweg an den hohen Anforderungen.“
 
Der StereoTrader sei eine Plattform mit Gesicht, kein Massenprodukt, so Hilger weiter. „Ich freue mich daher sehr, mit FXFlat einen Partner gefunden zu haben, der die gleiche Philosophie verfolgt, nämlich die Fokussierung auf Kunden, die langfristig profitabel handeln wollen. Mit dem StereoTrader bekommen die User ein Werkzeug an die Hand, welches ihnen Marktvorteile bei Ein- und Ausstieg verschafft“, erklärt Hilger und verweist dabei auch auf die zahlreichen Live-Beispiele während diverser Webinare.
 
FXFlat-Kunden können sich von der Effizienz des StereoTrader überzeugen, indem sie ihn kostenlos auf einem Demokonto testen.

Aktuelle News zu FXFlat
Aktuelle Forex-Broker News
Anzeige