25.12.2016

AUD-USD: Reif für eine Gegenbewegung

IG:Im November sah es beim australischen Dollar zum US-Greenback charttechnisch betrachtet noch gut aus.

Allerdings konnte im Tageschart die Widerstandslinie bei 0,7800 USD nicht annähernd erreicht werden. Kurze Zeit darauf wurden sowohl der kurzfristige Aufwärtstrend als auch der exponentielle 200-Tage-Durchschnitt unterschritten. Damit war die technische Ampel auf Rot gesprungen. Auch die horizontale Unterstützung bei 0,7270 USD musste den Bären überlassen werden.
 

Kurzfristig könnte der AUD-USD jedoch eine Gegenbewegung starten. Der Commodity Channel Index (CCI) mit der Einstellung 14 Tage signalisiert eine deutliche Übertreibung nach unten. Oberhalb des Wertes von -100 könnte es zu einer Erholung kommen. Mögliches Ziel wären dann die genannte Trendlinie bei 0,7270 USD sowie der exponentielle 50-Tage-Durchschnitt bei aktuell 0,7439 USD.

Anschließend könnte es jedoch wieder abwärts gehen. Der australische Dollar befindet sich seit dem Jahr 2011 in einem intakten übergeordneten Abwärtstrend. Als charttechnisches Kursziel fungiert die „runde“ Zahl bei 0,70 USD.

 

Aussie auf Tagesbasis

Aussie_122316
Quelle: IG Handelsplattform
 
 

.

IG Webinare


Aktuelle News zu IG
Aktuelle CFD-Broker News
Anzeige