05.09.2017

Gold: Erstes Etappenziel erreicht

IG: Nach dem Sprung über die Zwischenhochs bei 1.295/1.296 USD sowie der psychologischen Marke bei 1.300 USD Ende August kam es zuerst zu einem Rücksetzer bis zur genannten Ausbruchsstelle. Von den genannten Chartmarken konnte sich der Goldpreis nach oben entfernen. (Goldpreis Rechner )
 

Gold auf Tagesbasis

Gold_090517

Quelle: IG Handelsplattform

 

Als charttechnisches Kursziel fungierte das markante Verlaufshoch bei 1.337 USD vom 9. November 2016. Diese Preisregion wurde nun erreicht. Im Augenblick scheint das gelbe Edelmetall eine Verschnaufpause einzulegen. Bei einem Schlusskurs darüber wäre das Zwischenhoch bei 1.375 USD vom 10. Juli des vergangenen Jahres das nächste Etappenziel.
 

Sollte es zu Gewinnmitnahmen kommen, sichern die bezwungenen Hochs bei 1.295/1.296 USD und die „runde“ Zahl bei 1.300 USD in Kombination mit der steigenden einfachen 20-Tage-Durchschnittslinie bei aktuell 1.300 USD gen Süden ab. 

Weitere Analysen zu Gold:

Goldpreis: Nordkorea liefert nächsten Aufwärtsimpuls

DAX unter Druck, Gold weiter im Aufwind!

Gold auf Jahreshoch: Ist das der Befreiungsschlag?



IG Webinare


Aktuelle News zu IG
Aktuelle CFD-Broker News
Anzeige