30.10.2015

NIBC Direct schreibt bis zu 150 Euro für den Fondsübertrag gut

NIBC Direct schreibt bis zu € 150 für den Fondsübertrag gut
Ein Übertrag von Fondsanteilen lohnt sich im Herbst bei der NIBC Direct besonders. Denn Kunden, die zwischen dem 30. Oktober und 31. Dezember Fondsanteile von einer anderen Bank auf ein NIBC Direct Depot übertragen, erhalten eine attraktive Prämienvergütung von bis zu € 150. Bedingung: Die übertragenen Fondsanteile müssen zum Stichtag 29. Februar 2016 einen Wert von mindestens € 10.000 haben und bis zum 30. Juni 2016 gehalten werden. NIBC Direct Kunden erhalten dann folgende Prämie:
 
  • € 100 für einen Fondsbestand von mindestens € 10.000
  • € 150 für einen Fondsbestand von mindestens € 15.000
 
Die Prämie gilt nur für Überträge von Fondsanteilen, die in der aktuellen Fondsliste der NIBC Direct aufgeführt sind. Diese ist im Formularcenter unter https://www.nibcdirect.de/services/formularcenter/wertpapiere-depot.aspx einsehbar. Die Gutschrift der Prämie erfolgt im dritten Quartal 2016 auf das NIBC Direct Verrechnungskonto.
 
Prämiengenuss für Neu- und Bestandskunden
Der Fondsübertrag ist für NIBC Direct-Kunden möglich, die über ein bestehendes NIBC Direct Depot verfügen oder ein Depot neu eröffnen und aktivieren. Wichtig: Es muss die Beauftragung des Wertpapierübertrags auf das NIBC Direct Depot vorliegen. Der Antrag auf Depotübertrag kann auf https://www.nibcdirect.de/produkte/wertpapiere-depot/depot/fondsuebertrag.aspx heruntergeladen werden. Alle Informationen sowie die Teilnahmebedingungen zur Fondsübertragsaktion sind unter https://www.nibcdirect.de/produkte/wertpapiere-depot/depot/fondsuebertrag.aspx abrufbar.
 



Handelsplattformen
Aktuelle News zu NIBC
Aktuelle Online-Broker News
Finanzwissen
Anzeige