Depotübertrag starten

Nach der Depoteröffnung müssen die Wertpapiere aus dem alten in das neue Depot übertragen werden. Der Auftrag hierzu kann in vielen Fällen gleich zusammen mit dem Antrag auf die Eröffnung eines neuen Depots eingereicht werden, dies ist jedoch auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

Besonders bequem geht das Ganze, wenn man seinem neuen Online Broker den Auftrag für den kompletten Depotwechsel erteilt, der zugleich auch einen Auftrag an die bisherige Bank zur Auflösung des alten Depots mit einschließt.

Eventuell anfallende Gebühren der alten Bank werden dabei häufig vom neuen Anbieter übernommen beziehungsweise gegen Vorlage der Rechnung oder des Kontoauszuges in vollem Umfang erstattet, zumindest sofern es sich um einen Übertrag im Inland handelt. Sie sollten auf jeden Fall vor dem Wechsel des Aktiendepots beim neuen Broker nachfragen!

 

Schritt 5: Einstandspreise anpassen lassen

 

Anzeige