Einstandspreise anpassen lassen

Sind die Wertpapiere nach einem Depotwechsel in das neue Depot übertragen worden, dann sollte man prüfen, inwieweit dabei auch die ursprünglichen Einstandspreise mit übernommen worden sind.

Fehlen diese oder wurden dafür im Zusammenhang mit dem Wechsel neuere Werte eingestellt, so sind die angezeigten Angaben über die Wertentwicklung fehlerhaft. Daher sollten fehlende Einstandswerte möglichst rasch ergänzt beziehungsweise falsche Werte korrigiert werden.

In der Regel kann der Kunde diese Werte in seiner Eingabemaske selbst korrigieren. Ist dies nicht möglich oder hat man Schwierigkeiten, die entsprechende Funktion zu finden, hilft die Hotline des Onlinebroker gern weiter.

 

 

Anzeige