21.06.2017

Änderung für die Börsenplätze Xetra und Mailand

Im Juli ergeben sich für die Kunden des Brokers ViTrade einige Änderungen hinsichtlich der Börsenplätze Xetra und Mailand. Da die Deutsche Börse AG zum 03. Juli 2017 den Release von Xetra T7 5.0 plant, hat dies Orderlöschungen und veränderte Orderfunktionalitäten zur Folge:

 

Orderlöschungen im Zuge des Xetra Release
In Vorbereitung auf das Release kommt es zu Orderlöschungen, weshalb es den folgenden Release-Fahrplan zu beachten gilt:

  • 23.06.2017 - Alle Xetra Orders in ETCs werden mit Zeitstempel 23:59:58 Uhr gelöscht
  • 30.06.2017 - Alle Xetra Orders werden mit Zeitstempel 23:59:58 Uhr gelöscht
  • 03.07.2017 - Produktionsstart alle Segmente


Ordertypen & Funktionalitäten
In Folge des Release werden einige Ordertypen und Funktionalitäten nicht länger verfügbar sein. Dazu gehören unter anderem:

 

Deaktivierung des Börsenplatzes Mailand im Buy and Hold Handel
Auch beim Börsenplatz Mailand ergeben sich für ViTrade Kunden Änderungen. Im Buy-and-Hold Handel wird der Börsenplatz deaktiviert. Ab dem 01. Juli 2017 werden Wertpapierkäufe über den Handelsplatz Mailand nicht länger möglich sein. Verkäufe sind bis auf weiteres noch möglich. Der Cross Border Handel über das ViTrade HTX am Börsenplatz Mailand ist davon nicht betroffen.



ViTrade Webinare
Aktuelle News zu ViTrade
Aktuelle Online-Broker News
Anzeige