06.07.2012

WH SelfInvest: Trading Strategie - Open Trade HA-BB

Erklärung TrendPlus
Open Trade HA-BB ist eine reine Daytrading Strategie. Diese Strategie ist in einem 3-Minuten Zeitrahmen angelegt. Es ist allerdings auch möglich die Strategie in 1- oder 2-Minuten Zeitrahmen auszuprobieren. Diese Strategie wird von der "Trade Academy" vorgeschlagen. Sie verbindet die populären trendanzeigenden Heikin Ashi Kerzen mit den Bollinger Bändern.

  • Geeignet für: Indizes
  • Instrumente: Futures und CFDs
  • Trading System: Daytrading
  • Tradingrhythmus: hoch, mehr als 5 Signale pro ½ Tag
  • Mit WHS ProStation: manuell
  • Mit WHS FutureStation: Manuell oder automatisch

Die Strategie im Detail

Wann wird eine Position eingenommen?
Eine Position wird sofort zum Marktpreis eröffnet sobald die erste Heikin Ashi Kerze außerhalb des Bollinger Bandes schließt. Diese Heikin Ashi Kerze sollte weder einen langen Schatten (wegen eines Long-Signals), noch einen langen Docht (wegen eines Short-Signals) haben.

Open Trade HA-BB wird verwendet um Indizes in der ersten Tageshälfte, von 08:00 bis 11:00 Uhr, zu handeln. Innerhalb dieses Zeitintervalls treten gewöhnlich viele Signale auf. Anschließend, von 11:00 bis 08:00 Uhr des folgenden Tages, warden sämtliche Signale blockiert. Dies sind die grünen Zonen im Hintergrund des Charts.

kurzes Verkaufsignal
 
Chart 1:
In diesem Screenshot handelt es sich bei dem ersten Signal um ein kurzes Verkaufsignal, beim zweiten, kurz nach 09:30 Uhr, um ein Kaufsignal. Beide Trades wären profitabel. Es kommt eher selten vor, daß der Markt innerhalb der ersten Stunden zweimal in verschiedene Richtungen dreht

drei kurze Verkaufsignale
 
Chart 2:
In diesem Screenshot sieht man drei kurze Verkaufsignale, von denen das erste positiv, das zweite negativ und das dritte positiv ist.
 
Wann wird eine Position geschlossen?
Um immer einen Stop im Markt zu haben, wird dieser in der Strategie im Falle von Long-Positionen bei Low minus 1 Tick und bei Long Positionen bei High plus 1 Tick in einem 20 Perioden Preiskanal gesetzt. Sollte der Stop im Bereich der Bollinger Bänder liegen, warden die Bollinger Bänder mius oder plus einen Tick als Stopabstand verwendet. Dieser Stop soll nur vor Eventualitäten schützen die eigentlich sehr unwahrscheinlich sind. Normalerweise wird die Position zum Marktpreis geschlossen, wenn die erste Heikin Ashi Kerze innerhalb der Bollinger Bänder schließt.

Achtung: Ausgehend davon, daß der Stop die meiste Zeit den Bollinger Bändern folgt, kommt es oft vor, daß er einen größeren Abstand hat bevor er mit dem Bollinger Band nach unten geht (gesetzt der Fall der Trader ist dazu bereit) . Beim Traden ist es sehr selten einen sich vergrößernden Stop zu akzeptieren. Hier handelt es sich nur um einen "Not-Stop" und da die Positionen normalerweise geschlossen werden wenn der Heikin Ashi in die Bollinger Bänder zurückkreuzt, ist er akzeptabel - Sie müssen das entscheiden.


Signale, Stop, Bollinger Band
 
Chart 3:
In der unteren Darstellung handelt es sich bei dem ersten Signal um ein Kaufsignal. Der Stop (rote Linie) folgt dem Bollinger Band und geht nach unten, wobei er das Risiko erhöht. Dies ist beim Traden äußerst selten.

Fazit

Die Open Trade HA-BB Strategie, vorgeschlagen von der deutschen Trade Academy, ist eine typische High- und Low-Level Strategie für die Zeit kurz nach der Markteröffnung. Vergleichbare Strategien generieren normalerweise nur ein oder zwei Signale, während diese mehrere Signale pro Tag generiert. Durch die Verbindung von den beiden guten und bekannten Analyse Werkzeugen, Bollinger Bänder und Heikin Ashi, empfiehlt Trade Academy den Tradern diese Strategie einmal auszuprobieren.

Mehr Infos über WH SelfInvest
weitere Trading-Strategien

Kommende Webinare und Veranstaltungen von WH SelfInvest
Anzeige