Skip to content
MENUMENU

ForexBall™: Internationale Trading-Meisterschaft startet am 05. September

Admiral Markets, der Internationale Forex- und CFD-Broker, startet im Spätsommer 2011 eine neue Runde der Internationalen Forex-Weltmeisterschaft namens ForexBall™.

„International hat der Contest schon viele begeisterte Spieler gefunden“, sagt Jens Chrzanowski, Managing Director von Admiral Markets Deutschland. „Seitdem wir nun in Deutschland vertreten sind, freuen wir uns sehr auf alle neuen deutschen Teilnehmer. Vertreten Sie Ihr Land – spielen Sie gegen viele Teilnehmer aus vielen Ländern – der bessere wird gewinnen!“

Besonders eingeladen sind alle Starter, die bisher noch nicht getradet haben: innerhalb 2 Wochen mit Demokapital viel Erfahrung sammeln – mit der Chance, reelle Gewinne mitzunehmen – kann man den Devisenhandel besser ausprobieren?

„Gerade in diesen Tagen ist in den Nachrichten immer wieder vom Devisenmarkt die Rede“ so Chrzanowski weiter. „Wer selbst einmal daran teilhaben mag und so aus erster Reihe Erfahrungen sammeln möchte, registriert sich Online zur Teilnahme und legt los: zwei Tradingwochen lang, beginnend am Montag, den 05. September 2011.“

Getraded wird unter echten Bedingungen: echte Realtimekurse, echte Realtimecharts, echte Tradingsoftware MetaTrader 4 und echte, beste Kursstellungen und Spreads von Admiral Markets. Anleger können also nur gewinnen – entweder als Sieger des Wettbewerbs oder an wertvoller Trading-Erfahrung.

Vor und während des Wettbewerbs können alle Einsteiger sich intensiv vorbereiten, mit den Unterstützungsangeboten des Brokers: Schulungsvideos, Live-Webinare, Basis- und Hintergrundwissen auf der Webseite, ein Wirtschaftskalender für marktrelevante Nachrichten, und vieles mehr – genauso wie der Wettbewerb, komplett kostenfrei.

  • 5.000 USD Startguthaben
  • Zwei Tradingwochen
  • jeder Spieler vertritt sein Land.
  • Trading wie am echten Markt – mit Demokapital und der beliebten Tradingsoftware MetaTrader 4
  • Die erfolgreichsten Spieler national und international erhalten Preise: insgesamt aus einem Preispool von über 50.000 USD!

Die Teilnahme und Registrierung istkomplett kostenfrei. Anleger haben mit dem ForexBall™ die Möglichkeit, ihr Trading-Können zu beweisen und bei Erfolg dafür belohnt zu werden! Interessenten können sich auf ForexBall™-Webseite unter http://www.forexball.com/de anmelden.

Weiterführende Links:

Aktie im Fokus: Comcast – deutlicher Anstieg

Die Comcast Aktie konnte seit Mai diesen Jahres deutlich um fast 27% steigen , nachdem sie zuvor von den Hochs im Januar von 43 USD auf 31 USD gefallen war. Dieser aktuelle Aufwärtstrend könnte sic…

Brexit-Durchbruch kann Laune nicht heben; Apple fällt in Bärenmarkterritorium

Nicht einmal der Optimismus über den Brexit-Durchbruch konnte die Wall Street vor einem weiteren Ausverkauf bewahren. Der Dow fiel einen vierten Tag dreistellig, und der S&P verzeichnete seine fünf…

Wirtschaftskalender: Einzelhandelsumsätze dominieren den Tag

1030 Uhr | Großbritannien, Einzelhandelsumsätze Die aus der britischen Wirtschaft veröffentlichten Daten waren in letzter Zeit recht gemischt, aber das spielt für das GBP keine Rolle, da der Schwer…

Bitcoin: Massiver Sell-Off verunsichert Anleger

Der Bitcoin wird aktuell vom Brokerhaus IG auf 5385 US-Dollar taxiert. Damit setzt der BTC/USD Kurs seine Abwärtsreise fort. Zur Stunde liegt der Bitcoin rund 4 Prozent tiefer als am Vortag. Der mi…

EUR/USD Kurs mit schwacher Dynamik in beide Richtungen

Der EUR/USD Kurs prallt derzeit an den jüngst unterschrittenen Tiefs bei 1,1300 USD je Euro. Die Abwärtsdynamik lässt allerdings zu wünschen übrig, was darauf schließen lässt, dass die Schwäche wom…

Aktie im Fokus: Bayer – Experten über Kurspotential uneins

Die Aktie des DAX-Konzerns Bayer notierte am 26. Oktober 2018 auf einem Verlaufstief von 64,83 Euro. Das Wertpapier erholte sich danach bis zum 07. November 2018 auf ein Zwischenhoch von 71,92 Euro…

Gold: Die Rally kann starten!

In den letzten Tagen fiel der Preis für eine Feinunze bis auf die Marke von 1.196 US-Dollar. Dort konnte sich der Goldpreis stabilisieren und im Anschluss über den heiß umkämpften 1.200er Level sch…

DAX tanzt auf dem Vulkan -Autobauer kommen nicht in die Gänge

Der Deutsche Aktienindex vollführt auf der Unterstützung bei 11.400 Punkten einen Tanz auf dem Vulkan. Die Brexit-Verhandlungen, die extreme Volatilität bei US-Technologieaktien und die Unsicherhei…

Die Angst vor einem Italexit

Das war gestern ein munteres Hin und Her auf dem Frankfurter Handelsparkett. Nachdem die italienische Regierung das Ultimatum der Europäischen Union verstreichen ließ, ging es zur Eröffnung für den…