Broker Test Logo

Daytrading mit Ayondo Markets

Kauf und Verkauf binnen weniger Sekunden, Minuten oder Stunden? Ein Daytrader handelt viel und schnell. Bei Ayondo Markets handeln Trader über die Tradehub Plattform und können sogar kostenlose & garantierte Stops setzen.

Der CFD Broker Ayondo bietet mit mehr als 1.500 CFDs, davon alleine über 1.200 auf Aktien, eine große Auswahl an handelbaren Basiswerten. Der Handel ist bei ayondo an 5 Tagen die Woche rund um die Uhr möglich.

Leistungsbereich:
  • Effizientes CFD-Trading
  • 24 Std-Handel (So. 23:00 bis Fr. 23:15 Uhr)
  • Zuverlässige Handelsplattform TradeHub
  • Über 1.500 Basiswerte
Handelsangebot:
  • Aktien
  • Anleihen
  • CFDs
  • ETFs
  • Forex (Devisenhandel)
  • Futures
Features:
Handelsplattformen: Ayondo Markets TradeHub
Kostenlose Realtimekurse: Ja
Orderbucheinsicht: Nein
Orderarten:
  • Limit
  • Market
  • One cancels other (OCO)
  • Stop Loss
  • Take Profit
Demoaccount: Kostenloser Ayondo TradeHub Demoaccount
Börsenplätze:
Depotgebühren: Nein
Handelsgebühren Inlandsorder: Kein Börsenhandel
Handelsgebühren Auslandsorder: Kein Börsenhandel
Handelsgebühren Außerbörslicher Handel: Nein
Mehrfachgebühren bei Teilausführungen: Nein
Limitgebühren: Nein
Gebühren für Orderänderung/-storno: Nein
Fixkosten: Nein
Vieltrader-Rabatte: Rabatte & Aktionen werden im Vorraus angekündigt in den Ayondo News
Produktinformationen:

Ayondo Homepage und in der Übersicht: Ayondo Markets

Service:

  • Servicehotline: +49-69-999994150
  • Fax: +49-69-999994164
  • Support-Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Beratungsleistung: Nein
  • Telefonischer Handel: Ja
  • Aktionen: Regelmäßige Aktionen

Geschäftsdaten:

  • Gründung: 2009
  • Niederlassung: 5 weltweit
  • Beschäftigte: über 50
  • Management: Kurt Ziegler, Robert Lempka, Angela Sadler, Herr Edward Drake, Thomas Winkler, Sarah Brylewski

Konto:

  • Kontoführende Bank: National Westminster UK und Commerzbank
  • Mindesteinlage: Keine (Social Trading 100 Euro)
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Überweisung, Kreditkarte
  • Kontoauszug: Elektronisch
  • Aufsichtsbehörde: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-/Wertpapier-Aufsicht (BaFin) und Financial Conduct Authority (FCA)
  • Einlagensicherung: Segregierte Einzelkonten und Financial Services Compensation Scheme (FSCS)