comdirect Aktion: 10% p.a. mit Protect-Aktienanleihe Pro auf Wirecard

comdirect: 10% Rendite p.a. können Anleger mit der Protect-Aktienanleihe Pro auf Wirecard erzielen. Kunden der comdirect können die Aktienanleihe des Emittenten HSBC noch bis zum 11. November 2019 zeichnen.

Einfach erklärt: HSBC Protect-Aktienanleihe Pro auf Wirecard
Die HSBC Protect-Aktienanleihe Pro auf Wirecard ist eine Wertpapieranlage, für die Anleger Zinsen erhalten. Wie bei Wertpapieranlagen üblich, hängt die Höhe der Rückzahlung des investierten Kapitales vom Kurs eines Wertes ab – in diesem Fall vom Kurs der Wirecard Aktie. Die Wahrscheinlichkeit einer Aktienlieferung wird durch den Protect-Sicherheitspuffer reduziert.

So hilft der Sicherheitspuffer

Die Protect­-Ausstattung erhöht die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Rückzahlung des Kapitales im Vergleich zu herkömmlichen Aktienanleihen 2-fach:

  • Die Barriere, die über die Kapitalrückzahlung entscheidet, wird mit einem Sicherheitspuffer in Höhe von 20% unterhalb des Kurses der Wirecard Aktie am Festlegungstag, dem 11.11.2019, festgesetzt.
  • Über die Art der Kapitalrückzahlung entscheidet ausschließlich der Aktienkurs am 20.11.2020, dem Bewertungstag. Anleger erhalten ihr Kapital also auch vollständig zurück, wenn die Wirecard Aktie während der Laufzeit unterhalb der Barriere notieren sollte.

 

 

Chancen

  • Fixer Zinskupon von 10 % p. a.
  • Die Barriere verringert das Verlustrisiko – abgesichert gegen Kursverluste der Wirecard Aktie von bis zu 20%
  • Ausschließliche Beobachtung der Barriere am Bewertungstag, dem 20.11.2020

Risiken

  • Ihr Anlagekapital wird nicht geschützt: Berührt oder unterschreitet der Aktienkurs der Wirecard Aktie am 20.11.2020 die Barriere, so erhalten Sie Wirecard Aktien statt Ihres Kapitales. Im Extremfall ist ein Totalverlust Ihrer Investition möglich.
  • Aktienanleihen unterliegen während der Laufzeit Markteinflüssen, die den Anleihewert negativ beeinflussen können: z. B. Schwankungen beim Aktienkurs oder Zinsniveau
  • Anleger tragen das Emittenten- sowie das Kündigungsrisiko

 

Die Barriere (in Euro) wird am 11.11.2019 (dem Ende der Zeichnungsfrist) festgelegt und anschließend bekannt gemacht.

Beim Berühren oder Unterschreiten der Barriere am Bewertungstag erfolgt die Rückzahlung durch Lieferung von einer am Festlegungstag bestimmten Anzahl Aktien. Der Wert dieser Lieferung wird dann unter dem Nennwert der Aktienanleihe liegen. Bitte beachten Sie, dass Aktienanleihen risikobehaftet sind und grundsätzlich eine Risikodiversifikation vorgenommen werden sollte.

 

Aktie im Fokus: Tesla packt die nächste Hürde

Der jüngste Kurssprung aus Oktober war bei Tesla einer echten Überraschung geschuldet, der Elektroautobauer hat einen Gewinn ausgewiesen. Das hat den Wert in der abgelaufenen Woche in den Bereich v…

DAX kann sich behaupten – Widerstandsfähigkeit gegenüber schlechten Nachrichten steigt

13.200 Punkte – hier scheint im Deutschen Aktienindex auf dem Weg nach oben erst einmal der Deckel drauf. An dieser Hürde messen die Bullen und Bären nun ihre Kräfte.Der Rutsch um die Mittagszeit i…

Postbank passt Baufinanzierungskonditionen an

Zum 11. November 2019 hat die Postbank ihre Konditionen für die Postbank Baufinanzierung geändert. Die Konditionen gelten nunFür eine Auszahlung von 100 Prozent, einem Beleihungswert von 60 Prozent…

Aktie im Fokus: Alibaba – Singles´Day knackt Rekorde!

Der insbesondere in China bekannte Singles’ Day oder Guanggun Jie ist ein Tag für Alleinstehende und wird am 11. November gefeiert. Dieser Tag wurde in den letzten Jahren bei jungen Chinesen immer …

Aktie im Fokus: Rheinmetall – Analysten sehen knapp 20 Prozent Kurspotential

Die Aktie des MDAX-Konzerns Rheinmetall notierte am 26. September 2019 auf einem Jahreshoch von 118,60 Euro. Das Wertpapier fiel danach bis auf ein Verlaufstief vom 17. Oktober 2019 von 104,50 Euro…

Aktie im Fokus: BMW – Technisch kurzfristig ausgereizt

In der Besprechung zu BMW vom 4. November 2019 „BMW Analyse So sieht ein Kaufsignal aus!“ wurde auf einen bevorstehenden Ausbruch der BMW-Aktie über eine äußerst wichtige Kaufmarke von rund 70,00 E…

S&P 500 – Höher, weiter, schneller!

Die Kerzenkörper werden immer kleiner, die tägliche Handelsspanne wird enger und die Umsätze werden dünner. So ist die Lage beim Standard & Poor’s 500 Aktienindex, der Tag für Tag neue Rekordhochs …

Neue Skepsis an der Börse – Machtkampf um den Zoll-Deal

Erst einmal abwarten Die Anleger in Frankfurt lassen es zum Wochenbeginn ruhig angehen. Denn US-Präsident Donald Trump will keinen Zoll-Deal um jeden Preis. Und die Unruhen in Hongkong sorgen für z…

Aktie im Fokus: Vonovia – Letzte Chance für Kehrtwende!

Aktien der Immobiliengesellschaft Vonovia weisen langfristig einen intakten Abwärtstrend auf, allerdings macht sich seit dem Frühling ein hartnäckiges Widerstandsniveau um 48,85 Euro stark bemerkba…