MENUMENU

comdirect Aktion: 7% p.a. mit Aktienanleihe auf Covestro

comdirect: 7% Rendite p.a. können Anleger mit der Aktienanleihe PLUS auf Covestro erzielen. Kunden der comdirect können die Aktienanleihe des Emittenten UBS noch bis zum 3. Dezember 2018 zeichnen.

Merkmale der Aktienanleihe PLUS auf Covestro

  • Fixer Zinskupon i. H. v. 7 % p. a.
  • Laufzeit von 12,5 Monaten
  • Barriere von 80 % des Startniveaus
  • Beobachtung der Barriere ausschließlich am Bewertungstag, dem 20.12.2019
  • Zeichnung zum Festpreis von 100 % – ab 1.000 Euro je Anleihe
  • Flexibel handelbar durch börsentägliche Verkaufsmöglichkeit

Chancen:

  • 7 % p. a. fixer Zinssatz – unabhängig von der Entwicklung des Basiswertes
  • Barriere von 80 % sowie Zinssatz verringern das Verlustpotenzial im Vergleich zur Direktanlage in die Aktie
  • Ausschließliche Beobachtung der Barriere am Bewertungstag, dem 20.12.2019

Risiken:

  • Ihr Anlagekapital wird nicht geschützt: Berührt oder unterschreitet der Aktienkurs der Covestro am 20.12.2019 die Barriere, so erhalten Sie Covestro-Aktien statt Ihres Kapitals. Dieses kann im Extremfall bis zum Totalverlust Ihrer Investition führen.
  • Während der Laufzeit können Markteinflüsse – wie z.B. Änderungen des Aktienkurses und die Volatilität des Zinsniveaus – den Wert negativ beeinflussen.
  • Anleger tragen das Emittenten- sowie das Kündigungsrisiko.

Funktionsweise

Die Höhe der Rückzahlung Ihres Anlagekapitals wird vom Kurs der Covestro-Aktie am 20.12.2019, dem Bewertungstag, beeinflusst:

  • Notiert die Aktie über der Barriere von 80 % des Startniveaus, wird die Anleihe zum Nennbetrag von 1.000 Euro je Stück ausgezahlt.
  • Schließt die Aktie auf oder unter dieser Barriere, erhält der Anleger die am 03.12.2018 festgelegte Anzahl Covestro-Aktien zzgl. Barausgleich für den Bruchteil geliefert. Der Wert dieser Lieferung wird unter dem Nennbetrag liegen und damit zu Verlusten führen.

Die Barriere (in Euro) wird am 03.12.2018 (dem Ende der Zeichnungsfrist) festgelegt und anschließend bekannt gemacht. Beim Berühren oder Unterschreiten der Barriere am Bewertungstag erfolgt die Rückzahlung durch Lieferung von einer am Festlegungstag bestimmten Anzahl Aktien. Der Wert dieser Lieferung wird dann unter dem Nennwert der Aktienanleihe liegen.

Aktie im Fokus: Wal-Mart – Breakout kurz bevor?

Die Wal-Mart Aktie steht kurz vor einem Ausbruch über ihre letzten Hochs. Der Wert notiert aktuell wieder oberhalb der gleitenden Durchschnitte (50 und 200) und könnte nach oben hin weiter positiv …

DAX erneut mit imposanter Freitags- Rally – Die Angst, am Ende nicht dabei zu sein

Es war mal wieder Freitag – und in diesem Jahr gab es schon des Öfteren zum Wochenschluss steigende Kurse an der Wall Street und auch an der Frankfurter Börse. So legte der Deutsche Aktienindex auc…

DAX mit Schlussrallye

Die Anleger zeigten sich diese Woche wieder ein wenig in Kauflaune und schoben die meisten Standardwerteindizes nach oben. So verbesserte sich der DAX® im Wochenvergleich um rund 3,5 Prozent auf 11…

Aktuelle Baufinanzierungskonditionen der comdirect

Aktuell gelten bei der comdirect folgende Konditionen für eine Baufinanzierung Der minimale Sollzins variiert zwischen 0,60% für eine Sollzinsbindung von 5 Jahren und 1,75% bei einer Sollzinsbindun…

Wirtschaftskalender: Fokus auf Großbritannien und die USA

Der Freitag sieht ziemlich interessant aus, wenn wir einen Blick auf den Wirtschaftskalender werfen. Zunächst einmal werden den Anlegern am Morgen die britischen Einzelhandelsdaten für Januar angeb…

Aktie im Fokus: Akzo Nobel – Analysten sehen zwischen 10% und 15% Potential

Die Aktie des niederländischen Chemiekonzerns Akzo Nobel notierte am 20. September 2018 auf einem Hoch von 93,96 Euro. Das Wertpapier fiel seitdem bis auf ein Zwischenhoch vom 22. Januar 2019 von 7…

FXCM: Trading Station Web 2.0 nochmals verbessert

Neue Funktionen in der HTML 5-Plattform Trading Station Web 2.0 zur Verbesserung der HandelserfahrungHervorzuheben sind dabei die voll integrierten Target Levels* von Trading Central**, die es Trad…

Aktie im Fokus: Jenoptik – schon über das Ziel hinaus?

Die Aktie des TecDAX-Konzerns Jenoptik notierte am 13. Juni 2018 mit 39,54 Euro auf einem Hoch. Danach sank das Wertpapier bis auf das Verlaufstief des 27. Dezember 2018 auf 22,02 Euro hinab.Derzei…

Lieber das Kapital die Arbeit machen lassen?

Seit bald 20 Jahren sinkt der auf Löhne entfallene Teil des US-BIPs. Reicht die Rekordbeschäftigung, den Trend zu drehen?In unserem aktuellen „Chart of the Week” werfen wir einen Blick auf den Ante…