comdirect Freetrade Aktion für Citigroup Derivate auf US-Basiswerte

comdirect: Vom 1. bis 28. Februar können Anleger bei der comdirect Derivate der Citigroup auf US-amerikanische Basiswerte im LiveTrading ab 1.000 Euro Ordervolumen kostenlos kaufen und verkaufen. Die 3,90 Euro je Order werden den Kunden für maximal 30 Trades im Nachhinein von der Citigroup erstattet.

Kurz zusammengefasst:

  • Gilt für alle Citigroup Derivate auf US-amerikanische Basiswerte im LiveTrading ab 1.000 Euro Ordervolumen
  • Anleger traden für nur 3,90 Euro je Order – Citigroup erstattet ihnen im Nachhinein das Orderentgelt
  • Ordergelderstattung der Citigroup gilt für maximal 30 Trades je Depot
  • Citigroup ist einer der führenden Derivateanbieter Europas mit einem breiten Angebot für Optionsscheine und Zertifikate
  • Mit dem comdirect Wertpapier-Selector wählen Anleger einfach das passende Wertpapier der Citigroup aus​

 

 

Chancen:

  • Überproportionale Gewinnchancen mit attraktiven Hebelprodukten
  • Reduzierte Orderkosten verbessern Renditechancen
  • Große Auswahl an Basiswerten und Produkten bei drei erstklassigen Emittenten bietet Gewinnpotenzial bei volatilen Märkten

Risiken:

  • Gesteigerten Gewinnchancen stehen gesteigerte Verlustrisiken gegenüber
  • Totalverlustrisiko bei Knock-out oder wertlosem Verfall, insbesondere bei Hebelprodukten
  • Anleger tragen das Ausfallrisiko der jeweiligen Emittenten

 

 

Hinweise
Kunden wird beim Handel von Derivaten der Emittentin Citigroup mit einem Mindestordervolumen von 1.000 Euro im comdirect LiveTrading im Aktionszeitraum 01.02.2019 bis 28.02.2019 in US-Basiswerten das Orderentgelt von 3,90 Euro für bis zu 30 Trades erstattet. Die Erstattung erfolgt bis Ende März 2019 auf das Verrechnungskonto.

Gegebenenfalls anfallende Zuschläge für Orders per Telefon, Fax oder Brief werden zusätzlich berechnet. comdirect behält sich vor, dieses Angebot jederzeit zu modifizieren, zu verlängern oder zu beenden.

 

NIBC Aktion: Verlosung unter Neu- und Bestandskunden

NIBC Direct versüßt die Sommerzeit mit hochwertigen Gewinnen: Unter allen Neu- und Bestandskunden des Jugend-Tagesgeldkontos (Jugend.Zins.Konto) werden 10 x 100 € zusätzliches Guthaben verlost. Dar…

BaFin veröffentlicht Rundschreiben zu den Mindestanforderungen an das Depotgeschäft

Die BaFin hat die finale Fassung der MaDepot veröffentlicht, des Rundschreibens zu den Mindestanforderungen an die ordnungsgemäße Erbringung des Depotgeschäfts und den Schutz von Kundenfinanzinstru…

Aktie im Fokus: United Internet – Analysten von Jefferies sehen mögliche Kursverdopplung

Die Aktie des TexDAX-Konzern United Internet notierte am 13. Dezember 2016 auf einem hier langfristig relevanten Verlaufstief von 34,40 Euro. Das Wertpapier stieg seitdem bis zum 09. Januar 2018 au…

Britsches Pfund probt den Breakout!

Das Währungspaar GBPUSD stabilisiert sich seit Ende Juli in einer Seitwärtszone, welche von den Tiefs aus dem Jahr 2016 gestützt wird. Ergibt sich hier ein langfristiger Turnaround? Oder zumindest …

Admiral Markets bietet 0.01 Micro Lots im Gold CFD!

Es gibt aufregende Neuigkeiten Seit dem 12. August 2019 hat Admiral Markets die minimale Kontraktgröße im Gold CFD von 0.1 auf 0.01 Lots reduziert – Gold als Microlots bei Admiral Markets!Mit einem…

Wirtschaftskalender: Verbrauchervertrauen der Uni-Michigan im Fokus

1430 Uhr | USA | Immobilienmarktdaten (Juli) Die Daten zum US-Immobilienmarkt waren in letzter Zeit recht enttäuschend, man sollte jedoch bedenken, dass weitere Zinssenkungen diesen Trend umkehren …

Der Absturz geht weiter

Blutbad im weltweiten Handel Die Kurse in New York und auch Frankfurt waren an einem tiefroten Mittwoch den Weg gen Süden eingebrochen. Am Donnerstag versucht der DAX zunächst eine Erholung. Doch d…

Neue Sicherheitsregeln beim Online-Bezahlen: Handel beklagt Umstellungsprobleme

Die ab 14. September geltenden neuen Sicherheitsvorkehrungen für das Bezahlen im Internet stellen den Handel vor größere Herausforderungen. Das beklagen Branchenverbände laut Medienberichten.Viele …

Aktie im Fokus: Fielmann – Experten der Baader Bank sehen knapp 20% Kurspotential

Die Aktie des MDAX-Konzerns Fielmann notierte am 11. Oktober 2018 bei 48,84 Euro auf einem Verlaufstief. Danach kletterte das Wertpapier bis zum 11. Juli 2019 auf ein jüngstes Zwischenhoch von 69,2…