DAX-Aktien sind bei Privatanlegern am beliebtesten

Consorsbank: Anlässlich des bevorstehenden Tags der Aktie am 18. März hat die Consorsbank ausgewertet, welche 30 Aktien in den Depots der Privatanleger am häufigsten vertreten sind. Dabei stammen 19 der 30 Top-Aktien aus dem DAX: In den meisten Depots ist nach wie vor die „Volksaktie“ Deutsche Telekom zu finden. Auf den Plätzen 2 bis 6 folgen mit Daimler, Deutsche Bank, BASF, Allianz und Siemens weitere DAX-Werte.

Erst auf Platz 7 findet sich mit der Commerzbank eine Aktie aus dem MDAX, die allerdings bis vor kurzem noch im Deutschen Aktienindex gelistet war. Weitere MDAX-Aktien im Ranking sind Osram (Platz 16), Uniper (Platz 19) und K+S (Platz 26). Die beliebteste „Auslandsaktie“ bei den Consorsbank-Kunden ist Apple (11.), gefolgt von Amazon (15.) sowie Nokia (20.). Auch Nestle (23.), Microsoft (25.), Royal Dutch Shell (27.) und Cisco Systems (28.) finden sich in den Top 30.

Die Consorsbank beteiligt sich auch am Tag der Aktie am 18. März. An diesem Tag können ihre Kunden die 30 DAX-Aktien und ausgewählte DAX-ETFs über die Börse Frankfurt online ohne Ordergebühren und andere Entgelte kaufen – ab einem Volumen von 1.000 Euro pro Order.

 

 

Unter dem Motto „Willkommen in bester Aktiengesellschaft“ finden Interessenten auf der Website der Consorsbank ausführliche Informationen und Blogbeiträge zur Aktienanlage sowie Webinare für Anfänger und Fortgeschrittene. Wer darüber hinaus zwischen dem 11. und 18. März über die Consorsbank Aktien kauft oder einen Aktiensparplan anlegt, hat die Möglichkeit eins von fünf iPhone Xs zu gewinnen.

Ausführliche Informationen sowie die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel gibt es auf der Website der Consorsbank unter https://www.consorsbank.de/ev/Transversal/beste-aktiengesellschaft

 

Die 30 beliebtesten Aktien in den Privatanlegerdepots bei der Consorsbank
(nach Anzahl der Depots, in denen sie vertreten sind; Stand 28.02.2019)
Platz Gesellschaft ISIN
1. DEUTSCHE TELEKOM AG DE0005557508
2. DAIMLER AG DE0007100000
3. DEUTSCHE BANK AG DE0005140008
4. BASF SE DE000BASF111
5. ALLIANZ SE DE0008404005
6. SIEMENS AG DE0007236101
7. COMMERZBANK AG DE000CBK1001
8. E.ON SE DE000ENAG999
9. SAP SE DE0007164600
10. WIRECARD AG DE0007472060
11. APPLE INC US0378331005
12. DEUTSCHE POST AG DE0005552004
13. INFINEON TECH. AG DE0006231004
14. BAYER AG DE000BAY0017
15. AMAZON.COM INC US0231351067
16. OSRAM LICHT AG DE000LED4000
17. LUFTHANSA AG DE0008232125
18. MUENCHNER RUECKVERS. AG DE0008430026
19. UNIPER SE DE000UNSE018
20. NOKIA CORP. FI0009000681
21. BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG DE0005190003
22. VOLKSWAGEN AG DE0007664039
23. NESTLE SA CH0038863350
24. RWE AG DE0007037129
25. MICROSOFT CORP US5949181045
26. K+S AG DE000KSAG888
27. ROYAL DUTCH SHELL PLC GB00B03MLX29
28. CISCO SYSTEMS INC US17275R1023
29. FRESENIUS SE+CO.KGAA DE0005785604
30. THYSSENKRUPP AG DE0007500001

 

DE30: Wirecard profitiert von Kooperation mit ALDI

Aktien in Europa legten am Freitag zu, nachdem während der asiatischen Handelszei Gewinne zu verzeichnen waren. Es gibt jedoch einige Ausnahmen, da beispielsweise Aktien aus Italien und der Schweiz…

Endlich die Erholung – Chef der New Yorker Fed spricht Klartext in Sachen Niedrigzins

Na also, geht doch. Der Chef der New Yorker Fed hat Klartext in Sachen Niedrigzins gesprochen. Und der weltweite Handel applaudiert. Auch der DAX will nach oben. Wenn auch nur moderat.New Yorker Fe…

Aktie im Fokus: Commerzbank – Experten der HSBC sehen 40 Prozent Kurpotential

Die Aktie des MDAX-Konzerns Commerzbank notierte am 27. Dezember 2019 bei 5,49 Euro auf einem Tief. Danach kletterte das Wertpapier bis zum 17. April 2019 auf ein Zwischenhoch von 8,26 Euro. Derzei…

Bitcoin – Stabilisierung erfolgreich, jetzt wieder aufwärts?

Nach der extremen Kursrallye der letzten Monate ging der Kryptowährung Ende Juni die Puste aus. Von rund 13.800 USD ging es zuletzt bis auf 9.000 USD nach unten. Letztere Unterstützungszone motivie…

USDCHF: Wie tief können die Kurse fallen?

USDCHF mit Dreieck im Abwärtstrend, WTI mit dynamischem Trendbruch und eine Schulter-Kopf-Schulter Formation im ASX200 bieten zum Wochenausklang Ansätze für Setups auf fallende Kurse. USDCHF bricht…

DAX muss Unterstützung zunächst aufgeben – EZB-Gerüchte mit nur geringem Effekt

Die Gerüchte um eine Abschaffung der Inflationsziele und Etablierung eines preisbandgetriebenen Ansatzes zur Steuerung der Geldpolitik deuten darauf hin, dass die Europäische Zentralbank völlig neu…

Aktie im Fokus: IBM – Nach Quartalszahlen hochgeschossen!

Der IT-Konzern IBM hat seine Bücher zum abgelaufenen Quartal geöffnet und schient bei Anlegern zu überzeugen. Bei einer Fortsetzung der positiven Grundtendenz könnte hieraus sogar ein kurzfristiges…

EUR/GBP: Etappenziel erreicht – und nun?

Nach der Rallye der vergangenen Tage arbeitet der Euro im Verhältnis zum britischen Pfund (EUR/GBP) an einer Stabilisierung oberhalb der psychologisch bedeutenden Marke von 0,9000 Dollar, die Grund…

DAX muss Unterstützung zunächst aufgeben – EZB-Gerüchte mit nur geringem Effekt

Die Gerüchte um eine Abschaffung der Inflationsziele und Etablierung eines preisbandgetriebenen Ansatzes zur Steuerung der Geldpolitik deuten darauf hin, dass die Europäische Zentralbank völlig neu…