Degiro startet Gratis-Trading-Revolution

  • Neue Plattform DEZIRO.com ermöglicht Kunden weltweit Aktien gratis zu handeln
  • DEGIRO möchte Online-Trading Geschäft vollständig verändern


DEGIRO: Europas am schnellsten wachsender Onlinebroker DEGIRO führt eine neue revolutionäre und kostenfreie Plattform ein. Mit DEZIRO können Kunden künftig echte Aktien überall auf der Welt gratis kaufen und verkaufen – ohne Gebühren, Kommission oder versteckte Kosten. Dies wird durch ein werbebasiertes Umsatzmodell ermöglicht. Innerhalb der nächsten 12 Monate wird DEZIRO in 20 verschiedenen Ländern weltweit gestartet. Anleger können sich bereits jetzt in die Warteliste eintragen, um von Beginn an DEZIRO nutzen zu können.

 

Hohe Gebühren sind Vergangenheit?
Damit treibt DEGIRO konsequent seine Offensive voran, unverhältnismäßig hohe Gebühren für Privatanleger abzuschaffen und die langjährigen, unnötigen und unfairen Nachteile gegenüber institutionellen Investoren zu beseitigen. DEGIRO ermöglicht Privatanlegern bereits Großhandelspreise, in deren Genuss zuvor nur institutionelle Anleger kamen. Mit Hilfe intelligenter Technologie und Vermeidung überflüssiger Add-Ons wurden die Kosten um 80 % gesenkt.

 

Sicher, günstig und einfach!
DEZIRO bietet künftig weltweit kostenlosen Aktienhandel an. Unter Aktien versteht der Onlinebroker DEGIRO "echte" Aktien auf einem regulierten Markt. Keine strukturierten Produkte, keine simulierten Preise, sondern echter Handel auf regulierten Märkten. Weil auch der Handel von Aktien-Bruchteilen möglich sein wird, können auch Kleinstinvestoren Aktien kaufen. DEZIRO wird auch andere börsengelistete Produkte wie ETFs und Derivate zu geringen Gebühren anbieten. Der Handel über DEZIRO ist nicht nur einfach, schnell und benutzerfreundlich, sondern auch sicher. Anlagen werden bei einer getrennten Verwahrstelle verwaltet. Das bedeutet, dass die Gelder der Kunden sicher sind, egal was passiert.

 

Finanzierung des Gratis-Tradings über Werbeangebote
Gijs Nagel, Geschäftsführer von DEGIRO, sagt: "Wir sind stolz darauf, das Traden in Europa mit DEGIRO revolutioniert zu haben, indem wir die Kosten um 80 % gesenkt haben. Aber das reicht uns nicht – wir wollen das Online-Trading-Geschäft vollständig umkrempeln. Für bestimmte Tradingarten kann und sollte es eine Null-Kosten-Option geben. Wir beginnen mit Aktien, aber glauben, dass das gebührenfreie, werbefinanzierte Modell in der Zukunft des Tradings eine wichtige Rolle spielen wird. Wenn die Industrie in zehn Jahren zurückblickt, wird das Konzept, für Online-Trading zu bezahlen, absurd sein – jetzt ist der Zeitpunkt für den Wandel."

Aktie im Fokus: Tesla packt die nächste Hürde

Der jüngste Kurssprung aus Oktober war bei Tesla einer echten Überraschung geschuldet, der Elektroautobauer hat einen Gewinn ausgewiesen. Das hat den Wert in der abgelaufenen Woche in den Bereich v…

DAX kann sich behaupten – Widerstandsfähigkeit gegenüber schlechten Nachrichten steigt

13.200 Punkte – hier scheint im Deutschen Aktienindex auf dem Weg nach oben erst einmal der Deckel drauf. An dieser Hürde messen die Bullen und Bären nun ihre Kräfte.Der Rutsch um die Mittagszeit i…

Postbank passt Baufinanzierungskonditionen an

Zum 11. November 2019 hat die Postbank ihre Konditionen für die Postbank Baufinanzierung geändert. Die Konditionen gelten nunFür eine Auszahlung von 100 Prozent, einem Beleihungswert von 60 Prozent…

Aktie im Fokus: Alibaba – Singles´Day knackt Rekorde!

Der insbesondere in China bekannte Singles’ Day oder Guanggun Jie ist ein Tag für Alleinstehende und wird am 11. November gefeiert. Dieser Tag wurde in den letzten Jahren bei jungen Chinesen immer …

Aktie im Fokus: Rheinmetall – Analysten sehen knapp 20 Prozent Kurspotential

Die Aktie des MDAX-Konzerns Rheinmetall notierte am 26. September 2019 auf einem Jahreshoch von 118,60 Euro. Das Wertpapier fiel danach bis auf ein Verlaufstief vom 17. Oktober 2019 von 104,50 Euro…

Aktie im Fokus: BMW – Technisch kurzfristig ausgereizt

In der Besprechung zu BMW vom 4. November 2019 „BMW Analyse So sieht ein Kaufsignal aus!“ wurde auf einen bevorstehenden Ausbruch der BMW-Aktie über eine äußerst wichtige Kaufmarke von rund 70,00 E…

S&P 500 – Höher, weiter, schneller!

Die Kerzenkörper werden immer kleiner, die tägliche Handelsspanne wird enger und die Umsätze werden dünner. So ist die Lage beim Standard & Poor’s 500 Aktienindex, der Tag für Tag neue Rekordhochs …

Neue Skepsis an der Börse – Machtkampf um den Zoll-Deal

Erst einmal abwarten Die Anleger in Frankfurt lassen es zum Wochenbeginn ruhig angehen. Denn US-Präsident Donald Trump will keinen Zoll-Deal um jeden Preis. Und die Unruhen in Hongkong sorgen für z…

Aktie im Fokus: Vonovia – Letzte Chance für Kehrtwende!

Aktien der Immobiliengesellschaft Vonovia weisen langfristig einen intakten Abwärtstrend auf, allerdings macht sich seit dem Frühling ein hartnäckiges Widerstandsniveau um 48,85 Euro stark bemerkba…