Directa Tradingwettbewerb: Augsburger Studententeam punktet mit bester Performance bei TOP OF THE TOP

  • Hochschule Augsburg organisiert gemeinsam mit Online-Broker Directa den Tradingwettbewerb TOP OF THE TOP
  • Profitrader treten gegen sechs Studententeams aus Augsburg, Spanien, Italien und Tschechien an
  • Augsburger Trading Team THE GPS erreicht die beste Performance

Ein voller Erfolg fu?r das Team The gPs der Augsburger Hochschule
Statt eines romantischen Essens am Valentinstag haben die vier Studenten am Tradingwettbewerb TOP OF THE TOP teilgenommen, den der italienischen Online-Broker Directa gemeinsam mit der Hochschule Augsburg organisiert hat. Insgesamt sechs Studententeams der verschiedenen europa?ischen Universita?ten und Hochschulen konnten sich gegen die zwei renommierten Profitrader Davide Biocchi aus Italien und Ru?diger Born aus Deutschland messen.

In drei Runden a? 90 Minuten sind die insgesamt acht Teilnehmer gegeneinander angetreten
In der ersten Runde sind die Teams Victorious Secret (Tschechien), Meravigli16 (Italien), der deutsche Profitrader Ru?diger Born und das spanische Team CEU Trading ausgeschieden, die drei Augsburger Teams (The gPs, TFOA, A-Trader) und Davide Biocchi kamen weiter. Nachdem in der zweiten Runde die beiden Stundenteams A-Trader und TFOA der Augsburger Hochschule ausgeschieden sind, traten im Finale das Team The gPs gegen Davide Biocchi an. Bis 10 Minuten vor Ende fu?hrte das Augsburger Studententeam mit +0,44 % Performance, doch in den letzten Minuten holte der italienische Profitrader, der zuna?chst eine negative Performance aufwies, auf und gewann mit einer positiven Performance von +1,01 %.

Directa-Gescha?ftsfu?hrer Mario Fabbri hat heute gemeinsam mit Professor Michael Feucht, dem Dekan der Fakulta?t Wirtschaft an der Augsburger Hochschule, die Gewinner geehrt: Als Gesamtgewinner ist der italienische Profitrader Davide Biocchi hervorgegangen. Die ho?chste Performance pro Runde hat das Team The gPs aus Augsburg mit +1,25 Prozent erreicht. Sie sind auch die Gewinner des Preises "Beste Performance des Tages". Mit +2,09 Prozent und drei Trades setzten sich The gPs souvera?n gegen die anderen Teilnehmer durch. Das tschechische Team Victorious Secret erzielte mit einer Performance von +0,53 Prozent bei sieben Trades den zweiten Platz, Platz drei und vier erreichten die zwei Profitrader Ru?diger Born (-0,97% bei vier Trades) und Davide Biocchi (-0,98% bei 67 Trades).

"Wir freuen uns, dass wir die Mo?glichkeit gehabt haben, mit der Hochschule Augsburg diesen Event zu organisieren, und somit den Studenten den realen Markt na?her bringen zu du?rfen", erkla?rt Directa Gescha?ftsfu?hrer Mario Fabbri. „Wir sind wirklich sehr geehrt, dass unsere Teams The gPs und A-Trader an den Tradingwettbewerben in Rimini bzw. Prag teilnehmen du?rfen“, unterstreicht Professor Michael Feucht. Ein weiterer TOP OF THE TOP Tradingwettbewerb wird am 11. und 12.04.2014 in Prag stattfinden. Dort wird u.a. auch das Team A-Trader antreten.

Als U?berraschungspreis gibt Directa dem Gewinnerteam The gPs die Mo?glichkeit, beim Tradingduell im Rahmen der Finanzmesse IT Forum am 22. und 23. Mai in Rimini teilzunehmen.

DAX setzt neue Jahres- Bestmarke – ifo- Index ist “Schnee von gestern”

An der Frankfurter Börse sind die Bullen los. SAP nach Zahlen und Prognoseanhebung und Wirecard mit neuem Investor zogen die Kurse heute nach oben. Zwischenzeitlich erreichte der Deutsche Aktienind…

Aktie im Fokus: SAP – DAX-Schwergewicht mit Kursexplosion nach Zahlen

Nach starken Zahlen vom Mittwoch früh und einer Prognoseanhebung ist der Wert des größten deutschen Softwarekonzerns SAP regelrecht in die Höhe geschnellt. Für weiteren Auftrieb dürfte aber auch ei…

Aktie im Fokus: Coca-Cola – Nach Zahlen weiter rauf?

Beim US-Getränkekonzern Coca-Cola ist der Gewinn zum Jahresstart stärker gestiegen, als zuvor erwartet worden war. Das Papier schoss zu Beginn des Dienstagshandels sogleich um zwei Prozent in die H…

EUR/USD Analyse: Europäische Konjunkturdaten schwächeln

Der EUR hat in den letzten Handelstagen vor allem wegen der schwachen europäischen Konjunkturdaten gelitten. Diese lassen die Vermutung zu, dass die europäische Wirtschaft weiter leicht schrumpft, …

DE30: Starke Kursgewinne bei SAP und Wirecard

Der Beginn des Handels am Mittwoch an den europäischen Aktienmärkten war eher vorsichtig, da alle wichtigen Indizes leicht unter dem gestrigen Schlusskurs notierten. Dies könnte angesichts der gest…

Saison der Rekorde – Freude bei Aktionären von Wirecard

Kaum Verschnaufpause nach der Klettertour Der DAX hat am Mittwoch nach der Vorlage des Ifo-Indexes nur leicht zurückgesetzt. Inzwischen hat er sich in luftiger Höhe eingerichtet und abermals ein ne…

Gold: SKS-Formation gewinnt an Kontur

Der Goldpreis musste auch am Dienstag nach Ostern weiter Federn lassen. Da half auch nicht die Meldung vom Internationalen Währungsfonds (IWF) und dem World Gold Council, dass die Zentralbanken im …

Consorsbank ab sofort mit Apple Pay – Einfach und sicher mobil bezahlen

Consorsbank: Ab sofort können Kunden der Consorsbank mit Apple Pay in Geschäften oder online einfach, sicher und vertraulich bezahlen. Mit Apple Pay auf iPhone, Apple Watch, iPad oder Mac können Ku…

Aktie im Fokus: BASF – Analysten von JPMorgan sehen Kursziel bei 78 Euro

Die Aktie des DAX-Konzerns BASF notierte am 19. Januar 2018 auf einem Hoch von 98,80 Euro. Bis zum 10. Dezember 2018 fiel das Wertpapier auf ein Verlaufstief von 57,35 Euro. Derzeit liegt die BASF …