Broker Test Logo

EUR/USD: Ausbruch über die 1,15-USD-Marke?

ETX Capital: Der Kurs des EUR/USD  kann sich in den letzten Tagen über der Marke von 1,1320 USD halten und es scheint so, als stände in der nächsten Zeit ein Test der aus charttechnischer Sicht extrem wichtigen Widerstandszone zwischen den Marken von 1,15 USD bis 1,1475 USD auf der Agenda.

 

Kanalkanten werden gestestet

Die genannte Widerstandszone begrenzt den seit über einem Jahr intakten Seitwärtskanal des Währungspaares auf der oberen Seite. Die Kursregion um die Marke von 1,15 USD wurde in dieser Zeit immer wieder getestet, konnte aber nicht nachhaltig überschritten werden.

Dieses Muster könnte man in den nächsten Tagen ebenfalls auf der Oberseite erwarten. Entgegen einem glatten und nachhaltigen Ausbruch über die Marke von 1,15 USD könnte in den nächsten Tagen eine Ausweitung der kurzfristigen Seitwärtsbewegung anstehen, die zuerst einmal die lokalen Hochs und Tiefs „rausnimmt“, um zu testen, wie viel Volumen dem Kursausbruch folgt.

 

Aufgrund der interessanten charttechnischen Situation, in der sich das umsatzstärkste Währungspaar momentan befindet, könnten viele charttechnisch orientierte Trader auf die Marken von 1,15 USD und 1,13 USD achten, und auf einen nachhaltigen Ausbruch nach oben oder unten setzen. Doch oft werden solche Ausbrüche wieder eingefangen und unter das Ausbruchniveau zurückgeführt.

 

Seitwärtskonsolidierung geht weiter?

Ein Fazit könnte sein, dass die exponierte Lage, in der sich der Kurs des EUR/USD aus charttechnischer Sicht befindet, eine weitere Seitwärtsbewegung begünstigt, da viele Marktteilnehmer eine nachhaltige Entscheidung erwarten. Werden die Erwartungen der Ausbruch-Trader nicht erfüllt, dann zieht sich diese Marktteilnehmergruppe auch schnell wieder aus ihren Positionen zurück.

 

Die Marken, die für ein mögliches Range-Trading in Frage kämen, sind auf der Oberseite die 1,15 USD und auf der Unterseite die 1,13 USD. Nach einem Ausbruch über bzw. unter die genannten Marken könnte man darauf warten, bis der Kurs wieder unter bzw. über das Ausbruchniveau zurückläuft.

 

Autor: Oliver Bossmann

 

News Headline: EUR/USD: Ausbruch über die 1,15-USD-Marke? Article Description: ETX Capital: Der Kurs des EUR/USD kann sich in den letzten Tagen über der Marke von 1,1320 USD halten und... Published Date: 2016-04-08T11:00:00+02:00 Publisher Name: Broker-Test.de Logo URL: /wp-content/uploads/2017/11/broker_test_logo_150x50.png

ETX Capital 05.04.2016 - DAX: Kann das Gap kurzfristig geschlossen werden?
ETX Capital 30.03.2016 - EUR/USD: jetzt Short vor den US-Arbeitsmarktdaten?
ETX Capital 29.03.2016 - Aktie im Fokus: NXP Semiconductors - Bricht die Aktie den Abwärtstrend?
ETX Capital 24.03.2016 - Aktie im Fokus - Interessante charttechnische Konstellation bei Wincor-Nixdorf
ETX Capital 22.03.2016 - DAX30-Index - Kommt die Range-Bewegung an ihr Ende?
ETX Capital 18.03.2016 - EUR/USD - Doppeltop oder Ausbruch?
ETX Capital 15.03.2016 - DAX30-Index - Ist eine Ausbruchstrategie jetzt die Richtige?
ETX Capital 11.03.2016 - DAX30-Index - Fällt in diesen Tagen die Entscheidung für das Börsenjahr 2016?
ETX Capital 08.03.2016 - EUR/USD: Wichtige Marke bei 1,11 USD im Visier
ETX Capital 04.03.2016 - DAX: Bleibt der deutsche Index standhaft?
8. April 2016