Broker Test Logo

21. Dezember 2017

Gold: Leichte Erholung zum Jahresende?

flatex: Der Preis für eine Feinunze setzte seine Erholung dieser Tage fort. Ausgehend von seinem letzten relevanten Zwischenhoch vom 27. November 2017 bei 1.299,28 US-Dollar fiel der Goldpreis  bis auf ein Verlaufstief vom 12. Dezember 2017 bei 1.236,57 US-Dollar zurück.

Mittels dieser Bewegung wären die nächsten Widerstände bei den Marken von 1.268/1.275, sowie 1.284 und 1.299 US-Dollar auszumachen. Die Unterstützungen wären bei den Marken von 1.251/1.236/1.230/1.222 und 1.212 US-Dollar in Betracht zu ziehen.

Zum Jahresende hin könnte der Goldpreis ähnlich der Bewegung vom Vorjahr eine leichte Erholung starten. Einhergehend mit einer Korrektur an den Aktienmärkten und der gleichbleibend schwierigen geopolitischen Lage wäre dies zudem denkbar.

Weitere Analysen zu Edelmetallen:

Goldpreis könnte von höherer Nachfrage profitieren

Gold steckt in der Krise

Silber: Ampel auf Rot gesprungen

flatex 20.12.2017 - flatex ermöglicht mit Zertifikat einfaches Handeln in Bitcoins
flatex 20.12.2017 - Rocket Internet: Neues Kursziel bei 30 Euro
flatex 20.12.2017 - Deutsche Telekom: Auf und ab
flatex 20.12.2017 - EUR/USD: Warten auf die US-Steuerreform
flatex 20.12.2017 - DAX: Zwei Schritte vor, ein Schritt zurück
flatex 19.12.2017 - Commerzbank: Zeit für eine Korrektur?
flatex 19.12.2017 - Stabilus: Starker Reversal
flatex 19.12.2017 - Goldpreis könnte von höherer Nachfrage profitieren
flatex 19.12.2017 - DAX startet stark in die neue Handelswoche
flatex 18.12.2017 - SAP: Neue Aufwärtsbewegung gestartet
News Headline: Gold: Leichte Erholung zum Jahresende? Article Description: flatex: Der Preis für eine Feinunze setzte seine Erholung dieser Tage fort. Ausgehend von seinem letzten relevanten Zwischenhoch vom 27.... Published Date: 2017-12-21T08:00:00+02:00 Publisher Name: Broker-Test.de Logo URL: /wp-content/uploads/2017/11/broker_test_logo_150x50.png