Broker Test Logo

10. Januar 2018

Wacker Neuson: Ist das Ende der Aufwärtsbewegung erreicht?

flatex: Die Aktie von Wacker Neuson notierte am 22. November 2017 auf einem Hoch von 29,62 Euro. Danach sank das Wertpapier bis auf ein Verlaufstief vom 13. Dezember 2017 auf 26,30 Euro.

Diese Kursbewegung könnte helfen, die Ziele auf der Ober- und Unterseite zu identifizieren. Die Widerstände fänden sich bei 33,72 Euro, 34,20 Euro und 34,98 Euro. Die Unterstützungen kämen bei 32,60 Euro, 32,15 Euro, 31,66 Euro und 30,88 Euro in Betracht.

Die Experten von Berenberg vergaben ein Kursziel von 31,00 Euro. Dieses Kursziel könnte mit der hier technisch ermittelten Unterstützung von 30,88 Euro als hinreichen bestätigt gelten.

flatex 09.01.2018 - Innogy: Es geht wieder aufwärts
flatex 09.01.2018 - Silber: Im Sog der Goldpreisentwicklung
flatex 09.01.2018 - DAX setzt starke Aufwärtsbewegung fort
flatex 08.01.2018 - E.ON: Ist der Boden erreicht?
flatex 08.01.2018 - Software AG: Da ist noch Luft...
flatex 08.01.2018 - EUR/USD: Arbeitsmarktdaten belasten den Dollar
flatex 08.01.2018 - DAX startet freundliche in die neue Woche
flatex 05.01.2018 - Osram: DZ Bank hebt Kursziel auf 88 Euro an
flatex 05.01.2018 - EUR/USD: US-Dollar verliert weiter
flatex 05.01.2018 - DAX legt wieder zu
News Headline: Wacker Neuson: Ist das Ende der Aufwärtsbewegung erreicht? Article Description: flatex: Die Aktie von Wacker Neuson notierte am 22. November 2017 auf einem Hoch von 29,62 Euro. Danach sank das Wertpapier bis auf ein... Published Date: 2018-01-10T13:30:00+01:00 Publisher Name: Broker-Test.de