Broker Test Logo

12. Januar 2018

WTI: Wetterbedingt im Rallye-Modus!

flatex: Der Preis für ein Fass Rohöl der Sorte WTI im Februar Öl-Futures Kontrakt verbleibt im Rallyemodus. Das Wetter in den USA, vor allem im Nordosten, spielt den Rohölbullen weiter in die Hände. Neben einem erhöhten Bedarf durch die Kälte, sorgte das Wetter auch bei ein paar US-Raffinerien für Ausfälle und bei einigen Ölbohrstationen auf dem US-Festland für geringere Produktion oder teilweise Produktionsausfall.

WTI Chart 12.01.2018

Charttechnisch könnte sich der Blick zur Ermittlung der nächsten Ziele auf der Ober- und Unterseite nun auf das letzte Hoch vom 04. Januar bei 62,21 US-Dollar und das Korrekturtief vom 05. Januar bei 61,09 US-Dollar richten. Die Widerstände wären so bei 64,73/65,14 und 65,84 US-Dollar zu bestimmen. Die nächsten Unterstützungen lägen bei64,03/63,59/63,33 und 62,91 US-Dollar bereit.


Weitere Analysen zum Ölpreis:

US-Rohöl (WTI): Ist der Durchbruch gelungen?
Ölpreise weiter im Aufwind - aber Risiken nicht vergessen!

flatex 10.01.2018 - GEA Group: Merrill Lynch hebt Kursziel an
flatex 10.01.2018 - Wacker Neuson: Ist das Ende der Aufwärtsbewegung erreicht?
flatex 10.01.2018 - EUR/USD verliert weiter
flatex 10.01.2018 - DAX nach Rally jetzt schwächer erwartet
flatex 09.01.2018 - Innogy: Es geht wieder aufwärts
flatex 09.01.2018 - Silber: Im Sog der Goldpreisentwicklung
flatex 09.01.2018 - DAX setzt starke Aufwärtsbewegung fort
flatex 08.01.2018 - E.ON: Ist der Boden erreicht?
flatex 08.01.2018 - Software AG: Da ist noch Luft...
flatex 08.01.2018 - EUR/USD: Arbeitsmarktdaten belasten den Dollar
News Headline: WTI: Wetterbedingt im Rallye-Modus! Article Description: flatex: Der Preis für ein Fass Rohöl der Sorte WTI im Februar Öl-Futures Kontrakt verbleibt im Rallyemodus. Das Wetter in den USA, vor allem im Nordosten, spielt den Rohölbullen weiter in die Hände. Neben einem erhöhten... Published Date: 2018-01-12T10:49:00+01:00 Publisher Name: Broker-Test.de