Broker Test Logo

GKFX Nachrichten

Gold: Jetzt wird es besser oder dramatisch!

GKFXDie Zeiten, in denen das Edelmetall als sicherer Hafen im Falle eines erhöhten Marktrisikos angesehen wurde, sind anscheinend vorbei. Die Anleger flüchten nun in eine andere Anlageklasse, um das Geld in unsicheren Zeiten, keinem so großen Risiko aussetzen zu müssen. Und die neuen Häfen heißen Amazon, Apple und Co. Es scheint, als könnte die Giganten...
Weiterlesen...

Ölpreis: Der Tag nach dem Einbruch

GKFXDie Bullen sind am letzten Dienstag mit ihrem Versuch eine Erholungsbewegung zu zelebrieren kläglich gescheitert und haben direkt im Anschluss an dieses Unterfangen den Rückwärtsgang eingelegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Oktober kostete zum Handelsende 70,79 US-Dollar. Das waren 1,37 USD weniger als am Vortag...
Weiterlesen...

EUR/USD: Nach Jahrestief kommt die Erholung, oder?

GKFXRückblick (06.08.2018 – 15.08.2018) - Der Euro bewegte sich zu Beginn unseres Betrachtungszeitraums, am Montag der letzten Handelswoche im Bereich von 1,1570. In den Folgetagen gelang sogar der Sprung über das Level von 1,1600. Die Stärke war allerdings nur von kurzer Dauer und so rutschte der Kurs in der Spitze bis auf die 1,1316, wo er sich...
Weiterlesen...

DAX: Nichts für schwache Nerven

GKFXDer Handel im August ist tatsächlich nichts für schwache Nerven. Das haben uns die letzten Sitzungen eindeutig gezeigt. In der vergangenen Woche mussten die Anleger ein Minus von 1,5% und damit ein Stand von 12.424 Punkten hinnehmen. Der gestrige Start in die neue Woche war ebenfalls von Verlusten geprägt. Der rasante Verfall der türkischen Währung...
Weiterlesen...

Gold: Hält die magische 1.200-Dollar-Marke?

GKFXDer Goldpreis bewegt sich ausgehend vom Jahreshoch bei 1.366 US-Dollar kontinuierlich nach unten. Grundsätzlich kann von einer Fortsetzung der Abwärtsbewegung ausgegangen werden, wenn ein wichtiger Unterstützungsbereich bei 1.204 US-Dollar unterschritten wird. Dort ist ...
Weiterlesen...

Euro auf neuem Jahrestief – was kommt jetzt?

GKFXDie europäische Gemeinschaftswährung konnte sich seit Anfang dieser Woche von den Verlusten der Vorwoche zumindest teilweise erholen und stieg bis in den Kursbereich 1,1630/1,1620, wo das Tief von Ende Juli erfolgreich als Widerstand fungierte. Nach Ausbildung einer kleinen Top-Formation im H1-Chart kam es gestern Nachmittag zum Bruch der entscheidenden...
Weiterlesen...

Gold – Stabilisierung im Gange

GKFXDer Goldpreis bewegt sich seit Mitte April in einem Abwärtstrend und hat vom Top rund 150 USD nachgegeben. Mit dem erfolgreichen Test des Juli-Tiefs aus dem Jahr 2017 und den damit einhergehenden positiven Divergenzen arbeiten die Goldbullen an einem Boden. Im Stundenchart ist eine mehrtägige Seitwärtskonsolidierung zu erkennen, die ...
Weiterlesen...

EUR/USD im Aufwind – wie geht es weiter?

GKFXDer Euro fiel am Montag bis in den Bereich der Juni-Tiefs bei rund 1,1530 und zeigt sich seitdem wieder bullish. Gestern wurde das 38er Fibonacci Retracement des jüngsten Downmoves überschritten, das Währungspaar notiert damit wieder oberhalb der 1,16er Marke. Ein Blick auf den Stundenchart zeigt, dass die ...
Weiterlesen...

Gold – Geduld zahlt sich aus!

GKFXDer Goldpreis bewegt sich seit Mitte April in einem Abwärtstrend und hat vom Top rund 150 USD nachgegeben. Alle bisherigen Erholungsversuche wurden von neuen Tiefs zunichte gemacht. Mit dem erfolgreichen Test der 1.204er Zone ...
Weiterlesen...

DAX: Viel Porzellan zerschlagen – Risiko für Downmove

GKFXDer Einbruch beim DAX am vergangenen Donnerstag hat das charttechnische Bild kurzfristig massiv verschlechtert. Nach einer Konsolidierung leicht unterhalb der 12.900er Zone brach die 12.740er Unterstützung und sorgte für einen Selloff bis knapp unter die 12.500. Zwar kam es am ...
Weiterlesen...