Skip to content
MENUMENU

Aktie im Fokus: Daimler – der Kursmotor stottert

IG: Ende Mai, einige Wochen vor dem gestrigen Pflicht-Rückruf für 774 Tsd. Dieselfahrzeuge, hatte sich die charttechnische Situation deutlich verschlechtert.

Zu diesem Zeitpunkt wurden im Wochenchart von Daimler sowohl die waagerechte Trendlinie bei 65,63/65,80 EUR als auch der mittelfristige Aufwärtstrend signifikant unterschritten.

Die nächsten Ziele sind auf dieser Zeitebene die psychologische Marke bei 60,00 EUR sowie die Trendgerade bei 58,85 EUR. Die genannten Unterstützungen könnten durchaus erreicht werden. Der MACD hatte bereits Anfang März mit dem Rutsch unter die Nulllinie ein Ausstiegssignal generiert. Zudem signalisiert der Relative-Stärke-Index (RSI) derzeit noch keine Übertreibung. Der Oszillator hält sich noch in der überverkauften Zone auf. Erst wenn diese nach oben verlassen wird, könnte es zu einer Gegenreaktion kommen. In diesem Fall bestünde Erholungspotenzial bis zur horizontalen Trendlinie bei 65,63/65,80 EUR.

Daimler auf Wochenbasis


Quelle: IG Handelsplattform

Weitere Aktien-Analysen:
Aktie im Fokus: Deutsche Post – neue Kursziele nun bei …
Aktie im Fokus: Procter & Gamble mit neuer Stärke
Aktie im Fokus: Duerr treibt Diversifizierung voran