Broker Test Logo

31. Januar 2017

AUD-USD: Aussie könnte sich eine Pause gönnen

IG: Mitte Januar wurde im Tageschart die waagerechte Widerstandslinie bei 0,7499 USD punktgenau erreicht.

 

Dieser charttechnische Stein wurde kurze Zeit später aus dem Weg geräumt. Der australische Dollar zum US-Greenback konnte anschließend seinen Weg gen Norden fortsetzen. Im Augenblick sieht es jedoch nach einer kurzen Verschnaufpause aus.

Der Commodity Channel Index (CCI) hat die überkaufte Zone gen Süden verlassen und somit zum kurzfristigen Rückzug geblasen. Mögliches Ziel könnte nun die erst kürzlich zurückeroberte Trendgerade bei 0,7499 USD sein.
 

Oberhalb des Zwischenhochs bei 0,7609 USD vom 24. Januar wäre die Korrektur beendet und der Aussie könnte seinen Aufwärtstrend wieder fortsetzen. Als charttechnisches Ziel fungiert dann die horizontale Trendlinie bei 0,7805 USD.

 

Aussie auf Tagesbasis

Aussie_013117

Quelle: IG Handelsplattform

 

 

.

IG 30.01.2017 - Schwacher Wochenauftakt am deutschen Aktienmarkt
IG 30.01.2017 - DAX: Nächste Station - 12.000 Punkte
IG 30.01.2017 - DAX: Ereignisreiche Woche steht bevor
IG 27.01.2017 - Dax mit leichtem Minus ins Wochenende
IG 27.01.2017 - Silber: Trendwende weiterhin in weiter Ferne
IG 27.01.2017 - Aktie im Fokus: Voestalpine - 2016 war ein Jahr nach Maß
IG 27.01.2017 - US-Rohöl (WTI): Kein Vorwärtskommen
IG 27.01.2017 - Platin: Kein Vorbeikommen am Kreuzwiderstand
IG 27.01.2017 - Gold beendet Erholung
IG 27.01.2017 - DAX: Gemächliche Gangart
News Headline: AUD-USD: Aussie könnte sich eine Pause gönnen Article Description: IG: Mitte Januar wurde im Tageschart die waagerechte Widerstandslinie bei 0,7499 USD punktgenau erreicht. Dieser charttechnische Stein wurde kurze Zeit... Published Date: 2017-01-31T11:00:00+02:00 Publisher Name: Broker-Test.de Logo URL: /wp-content/uploads/2017/11/broker_test_logo_150x50.png