Broker Test Logo

AUD/USD: Wichtige Hürde voraus

IG: Ende Dezember hatte der australische Dollar zum US-Greenback die 200-Tage-Durchschnittslinie erreicht. Die Glättungslinie konnte, wie auch das 38,2%-Fibonacci-Level bei 0,7756 USD, überwunden werden. Damit war die Erholung noch nicht zu Ende. Das Währungspaar hat nun einen wichtigen Widerstand erreicht.

Hierbei handelt es sich um die waagerechte Trendlinie bei 0,7836 USD. Ein Sprung darüber bleibt abzuwarten. Der Relative Stärke-Index (RSI) hält sich im überkauften Bereich auf. Ein Abtauchen darunter würde zu einer Korrektur führen. Der Bruch der genannten Trendgeraden nach oben müsste dann verschoben werden.

Für weiter steigende Notierungen spricht der MACD. Der Trendfolgeindikator schloss Ende Dezember oberhalb der Nulllinie und hat damit ein neues Kaufsignal generiert.

Aussie auf Tagesbasis

IG Handelsplattform

Gelingt der Ausbruch gen Norden, wären das 23,6%-Retracement bei 0,7897 USD sowie die seit Anfang September 2017 intakte Abwärtstrendlinie bei 0,7908 USD die nächsten charttechnischen Anlaufstellen.

Kommt es hingegen zu einer Konsolidierung, müsste beim AUD/USD  mit einem Rücksetzer in Richtung des Fibonacci-Niveaus bei 0,7756 USD und des einfachen 200-Tage-Durchschnitts bei aktuell 0,7730 USD gerechnet werden.

Weitere Währungs-Analysen:

Wichtige Daten für den EUR/USD

EUR/USD: Dollar verliert auf breiter Flur

EUR/USD: 1,20-USD-Marke vor dem Fall

News Headline: AUD/USD: Wichtige Hürde voraus Article Description: IG: Ende Dezember hatte der australische Dollar zum US-Greenback die 200-Tage-Durchschnittslinie erreicht. Die Glättungslinie konnte, wie auch das 38,2%-Fibonacci-Leve... Published Date: 2018-01-03T11:00:00+02:00 Publisher Name: Broker-Test.de Logo URL: /wp-content/uploads/2017/11/broker_test_logo_150x50.png
IG 02.01.2018 - Aktien bleiben die erste Wahl
IG 02.01.2018 - DAX: Charttechnisch noch nichts passiert
IG 02.01.2018 - EUR/USD: 1,20-USD-Marke vor dem Fall
IG 02.01.2018 - Euro schickt DAX gen Süden
IG 29.12.2017 - DAX: „Runde“ Zahl wieder in Bedrängnis
IG 28.12.2017 - DAX bleibt im Kurskorsett
IG 27.12.2017 - DAX: Seitwärtsphase hat Bestand
IG 27.12.2017 - EUR/GBP: Widerstandstrio zu hartnäckig
IG 27.12.2017 - Nasdaq 100 macht erneut Pause
IG 27.12.2017 - DAX: Kaum vom Fleck bewegt
3. Januar 2018