MENUMENU

Online Broker Pepperstone

Als Online Broker bietet Pepperstone sowohl für private Trader als auch institutionelle Investoren eine umfangreiche Auswahl von Produkten an. Mit den professionellen Trading-Plattformen MetaTrader 4 und cTrader können Trader mittels CFD in Indizes, Edelmetalle, Energie- und Agrarrohstoffe investieren und haben Zugang zu 60 Währungspaaren am Devisenmarkt.

Feature -
Leistungsbereich
  • Raw Interbank Spreads ab 0,0 Pips (Razor Konto)
  • Professionelle Handelsplattformen MetaTrader und cTrader
  • Zugang zu 90 Handelsinstrumenten, einschließlich Forex, Metalle, Öl und Indizes
  • Dark Pool Liquidität von 20+ Banken
  • Einfache und schnelle Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden
Handelsangebot
  • CFDs
  • Forex (Devisenhandel)
Handelsplattformen
  • MetaTrader 4 (Windows, Mac, Mobile und Web)
  • cTrader (Windows, Mobile und Web)
  • cAlgo
Kostenlose Realtimekurse Ja
Orderbucheinsicht Ja
Orderbucheinsicht Info

für den STP-Handel

Orderarten
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Stop Sell
  • Take Profit
  • Trailing Stops
Demoaccount

Kostenlos und unbegrenzt nutzbares Pepperstone Demokonto

Depotgebühren

Keine

Handelsgebühren Inlandsorder
  • Forex (Devisen) ab 0,0 Pips (EUR/USD)
  • Index-CFDs: ab 1 Punkt (DAX)
  • ggf. Kommission (Razor Konto)
  • ggf. Finanzierungskosten (für Overnight Positionen)
Handelsgebühren Auslandsorder

Keine

Handelsgebühren Außerbörslicher Handel

Keine

Mehrfachgebühren bei Teilausführungen Nein
Gebühren für Orderänderung/-storno Nein
Fixkosten Nein
Vieltrader-Rabatte

Aktive Trader Programm (EDGE Active Traders Konto)

Produktinformationen

Weitere Informationen zum Trading bei Pepperstone

Service:

  • Servicehotline: +44-800-0465473

Geschäftsdaten:

  • Gründung: 2010
  • Niederlassung: Melbourne, London, Shanghai, Dallas, Bangkok
  • Beschäftigte: 100
  • Management: Tamas Szabo, Phil Horner, Iain Rogers, Savvakis Ioannou, Joseph Davenport

Konto:

  • Kontoführende Bank: Barclays
  • Mindesteinlage: 200 AUD oder Gegenwert in anderer Währung
  • Einzahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte, Debitkarte, Poli, China Union Pay, Banküberweisung, BPay, Skrill, Neteller, Qiwi, Fasapay
  • Aufsichtsbehörde: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-/Wertpapier-Aufsicht (BaFin), Australian Securities and Investment Commission und Financial Conduct Authority
  • Einlagensicherung: Segregierte Konten, Financial Services Compensation Scheme bis 50.000 Pfund