MENUMENU

Premium FreeBuy-Aktion – Große Wertpapierauswahl von Premiumpartnern

S Broker: Mit der s Broker Premium FreeBuy-Aktion können Sie das ganze Jahr Geld sparen. Ab einem Ordervolumen von 1.000 Euro fällt beim Kauf von über 600.000 Anlage- und Hebelprodukten von vier Premiumpartnern keine Orderprovision¹ für Sie an.

Die Vorteile im Überblick

  • Große Wertpapierauswahl von Premiumpartnern
  • Alle Anlage- und Hebelprodukte von Vontobel, HypoVereinsbank onemarkets, Commerzbank und Deutschen Bank X-markets.Ausgenommen sind Aktien, Fonds und ETFs der Commerzbank und db x-tracker-Produkte
    Geld sparen
  • Keine Orderprovision beim Kauf ab 1.000 Euro Ordervolumen. Sie zahlen lediglich 0,98 Euro Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt pro Kauf
  • Noch bis zum 31.12.2018
  • Über die Handelsplätze: Commerzbank und Commerzbank Limit, Deutsche Bank, Deutsche Bank Limit, Vontobel, Vontobel Limit, HVB, HVB Limit

Durch reduzierte Orderentgelte können Sie Ihre Renditechancen verbessern.
Außerbörslich länger handeln als an den Parkettbörsen oder XETRA
Vielfältige Produktauswahl für steigende, fallende und sich seitwärts bewegende Märkte
Bis zu 54,99 Euro Orderprovision pro Order sparen, je nach Aktionsbedingungen

Risiken
Die Kurse von Finanzinstrumenten unterliegen vielfältigen Einflussfaktoren, die jederzeit auch zu sinkenden Kursen führen können
Insbesondere bei gehebelten Finanzinstrumenten ist das Kursrisiko erhöht, bis hin zum Totalverlustrisiko z.B. durch einen Knockout
Finanzinstrumente unterliegen teilweise auch dem Bonitätsrisiko des jeweiligen Emittenten
Emittenten sind nicht verpflichtet, kontinuierlich Kurse zu stellen

Hinweis: Dies ist eine Werbemitteilung. Die in ihr enthaltenen Informationen genügen nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie stellen auch keine Empfehlung der S Broker AG & Co. KG dar, sondern sollen lediglich helfen, Ihre eigenständige Anlageentscheidung zu unterstützen. Für alle Wertpapiere gilt: Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind keine Garantie für eine entsprechende Wertentwicklung in der Zukunft. Bei Darstellungen von Risiken handelt es sich i.d.R. nur um einen Auszug der möglichen Risiken. Eine vollständige Darstellung sämtlicher Risiken kann den allein maßgeblichen Wertpapierprospekten entnommen werden, die beim jeweiligen Emittenten erhältlich sind. 
¹ Zzgl. Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt. Für Orders bzw. Limitausführungen außerhalb des Aktionszeitraums, in anderen Finanzprodukten, mit anderen Ordervolumina oder Orderarten bzw. über einen anderen Handelsplatz fallen die üblichen Entgelte gemäß unserem Preis- und Leistungsverzeichnis an. Die Emittenten und die S Broker AG & Co. KG behalten sich vor, die Aktion jederzeit zu beenden oder inhaltlich zu modifizieren. Sollte dies der Fall sein, werden Sie rechtzeitig informiert. Die Orderprovision im Aktionszeitraum wird ganz oder zum Teil von den Emittenten übernommen. Ggf. zzgl. fremder Spesen oder Telefonpauschale bei telefonisch erteilten Orders.

DAX mit kräftiger Gegenbewegung -Fortschritte im Handelsstreit

Es ist die Hoffnung, dass es im Handelskonflikt zwischen den USA und China jetzt endlich Fortschritte geben könnte, die den Börsen hilft, ihre gestern begonnene Gegenbewegung fortzusetzen. Offenbar…

Aktie im Fokus: Beiersdorf – noch ein paar Prozent Luft nach oben

Die Aktie des DAX-Konzerns Beiersdorf notierte am 07. August 2018 mit 103,25 Euro auf einem Jahreshoch. Danach sank das Wertpapier bis auf ein Verlaufstief des 15. Oktober 2018 auf 88,50 Euro. Derz…

Hektischer Auftakt in die neue Börsenwoche

Der Start in die neue Handelswoche hätte hektischer nicht sein können  das britische Pfund geriet mit den jüngsten Entwicklungen rund um den Brexit unter die Räder, während der USD/JPY im Sog des A…

ifo Institut verlangt Nachverhandlungen des Brexit-Abkommens

Das ifo Institut hat Nachverhandlungen des Brexit-Abkommens verlangt. „Dies muss geschehen, um zu verhindern, dass der Deal durchfällt. Er muss auch für das Vereinigte Königreich annehmbar sein“, sagte ifo-Forscher Gabriel Felbermayr …

Meins für 99 Jahre – das Grundstück in Erbpacht

Wer beim Bauen die Kosten senken möchte, sollte über Erbpacht nachdenken. Viele kennen diese Option nicht. Dabei ermöglicht sie den Bau eines Hauses, ohne ein teures Grundstück kaufen zu müssen. 165 Euro pro Quadratmeter kostet ein Baugrundstück in …

Italienische Staatsanleihen so attraktiv wie seit Jahren nicht mehr

Seit den Wahlen im März 2018 zählt Italien zu den größten politischen Risiken in Europa. Diese Entwicklung wirkt sich auch an den Kapitalmärkten aus: Im Oktober verzeichneten italienische Staatsanleihen einen Einbruch. In der Folge …

Meistgehandelte Aktien von DEGIRO-Nutzern im November

Die folgende Grafik zeigt die jeweils meistgehandelte Aktie der DEGIRO-Nutzer aus 18 europäischen Ländern. Sehr frequent wurde in mehreren Ländern die Apple-Aktie gehandelt. Die Aktie musste den größten Monatsverlust seit …

Aktie im Fokus: BASF – Kursziele bis hoch auf 84 Euro

Die Aktie des DAX-Konzerns BASF notierte am 26. Oktober 2018 auf einem Verlaufstief von 64,33 Euro. Das Wertpapier konnte sich kurzfristig bis zum 02. November 2018 auf ein Zwischenhoch von 70,91 E…

Gold: Der Ausbruch ist geglückt – die Gold-Rally kann kommen!

Der Goldpreis hat zum Endspurt 2018 angesetzt. Der Preis für eine Feinunze ist am letzten Freitag auf die Marke von 1.248 US-Dollar geklettert und schaffte somit ein Zugewinn von mehr als 20 Dollar…