Aktie im Fokus: Trendwende bei Bayer?

Société Générale: Wieder ein US-Gericht, wieder ein Urteil zum Thema Glyphosat – aber diesmal verließ Bayer als Sieger den Saal! Denn dem Widerspruch, den die Leverkusener gegen den ersten Richterspruch im August eingelegt hatten – damals war der Bayer-Zukauf Monsanto zu einer Schadenersatz- bzw. Schmerzensgeldzahlung von 289 Millionen US-Dollar verdonnert worden – wurde vor dem Bezirksgericht in San Francisco stattgegeben.

Nachdem das Verfahren nun noch einmal neu verhandelt werden muss, könnte die zu zahlende Strafe sogar um einiges geringer ausfallen; gut möglich, dass Bayer am Ende „nur“ 39 Millionen US-Dollar Schadenersatz zahlen muss, wenn sich nämlich die weitaus höhere Forderung nach den sogenannten „Punitive Damages“ als nicht gerechtfertigt herausstellt.

Für die Aktie ging es nach dem Urteil jedenfalls steil nach oben: Ein Plus von über 4% katapultierte die Papiere zwischenzeitlich direkt an die 80-Euro-Marke und damit auf den höchsten Stand seit dem 04. September. Dabei riss im Chart eine rund 2 Euro breite Kurslücke auf, die nun den weiteren Verlauf beeinflussen dürfte.

Sollte Bayer nach dem gestrigen Aufwärtsschub nun erst einmal die Gewinne vom Vortag konsolidieren und dabei erneut nach unten abdrehen, müsste in jedem Fall eine Schließung des Gaps einkalkuliert werden.

Brechen die Notierungen auch an der Haltezone bei 75,50 Euro nach unten durch, wäre der Kurssprung auch schon wieder egalisiert, und statt neuer Kaufsignale bekämen es die Papiere erneut mit der unteren Begrenzung des 2017er-Abwärtstrendkanals zu tun.

Sobald Bayer aber den 80er-Bremsbreich überbietet, würde sich die Rückkehr in den breiten Trendkanal festigen, wobei in der Folge sogar ein Heranlaufen an das März-Tief bei 87,40 Euro möglich werden könnte. Darüber geht es dann um die Schließung der nächsten Kurslücke, wobei sich die obere Kante bei 93,11 Euro (auf dem Niveau der 200-Tage-Linie) findet.

Weitere Aktien-Analysen:
Aktie im Fokus: Bayer – Experten sehen sehr unterschiedliche Kursziele
Aktie im Fokus: Lufthansa – Bankhaus Metzler vergibt neues Kursziel

Aktie im Fokus: Tesla packt die nächste Hürde

Der jüngste Kurssprung aus Oktober war bei Tesla einer echten Überraschung geschuldet, der Elektroautobauer hat einen Gewinn ausgewiesen. Das hat den Wert in der abgelaufenen Woche in den Bereich v…

DAX kann sich behaupten – Widerstandsfähigkeit gegenüber schlechten Nachrichten steigt

13.200 Punkte – hier scheint im Deutschen Aktienindex auf dem Weg nach oben erst einmal der Deckel drauf. An dieser Hürde messen die Bullen und Bären nun ihre Kräfte.Der Rutsch um die Mittagszeit i…

Postbank passt Baufinanzierungskonditionen an

Zum 11. November 2019 hat die Postbank ihre Konditionen für die Postbank Baufinanzierung geändert. Die Konditionen gelten nunFür eine Auszahlung von 100 Prozent, einem Beleihungswert von 60 Prozent…

Aktie im Fokus: Alibaba – Singles´Day knackt Rekorde!

Der insbesondere in China bekannte Singles’ Day oder Guanggun Jie ist ein Tag für Alleinstehende und wird am 11. November gefeiert. Dieser Tag wurde in den letzten Jahren bei jungen Chinesen immer …

Aktie im Fokus: Rheinmetall – Analysten sehen knapp 20 Prozent Kurspotential

Die Aktie des MDAX-Konzerns Rheinmetall notierte am 26. September 2019 auf einem Jahreshoch von 118,60 Euro. Das Wertpapier fiel danach bis auf ein Verlaufstief vom 17. Oktober 2019 von 104,50 Euro…

Aktie im Fokus: BMW – Technisch kurzfristig ausgereizt

In der Besprechung zu BMW vom 4. November 2019 „BMW Analyse So sieht ein Kaufsignal aus!“ wurde auf einen bevorstehenden Ausbruch der BMW-Aktie über eine äußerst wichtige Kaufmarke von rund 70,00 E…

S&P 500 – Höher, weiter, schneller!

Die Kerzenkörper werden immer kleiner, die tägliche Handelsspanne wird enger und die Umsätze werden dünner. So ist die Lage beim Standard & Poor’s 500 Aktienindex, der Tag für Tag neue Rekordhochs …

Neue Skepsis an der Börse – Machtkampf um den Zoll-Deal

Erst einmal abwarten Die Anleger in Frankfurt lassen es zum Wochenbeginn ruhig angehen. Denn US-Präsident Donald Trump will keinen Zoll-Deal um jeden Preis. Und die Unruhen in Hongkong sorgen für z…

Aktie im Fokus: Vonovia – Letzte Chance für Kehrtwende!

Aktien der Immobiliengesellschaft Vonovia weisen langfristig einen intakten Abwärtstrend auf, allerdings macht sich seit dem Frühling ein hartnäckiges Widerstandsniveau um 48,85 Euro stark bemerkba…