Broker Test Logo

CFD Broker S Broker

Seit Februar 2011 bietet der CFD Broker S Broker seinen Kunden auch den Handel von CFDs an. Als Market Maker für den CFD Handel agiert dabei die CeFDex AG, eine auf den CFD-Handel spezialisierte deutsche Wertpapierhandelsbank.

Beim S Broker werden die anfallenden Gewinne und Verluste aus dem CFD-Handel mit denen aus dem Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen verrechnet und somit wird der Verlustverrechnungstopf für sonstige Geschäfte aktuell gehalten.

Es können beide Marktrichtungen bedient werden. Kunden des Sparkassen-Brokers können also sowohl an steigenden als auch an fallenden Kursen partizipieren. Die typischen Nachteile anderer Derivate gelten für CFDs nicht, da keine Verfallstermine, Zeitwertverluste, Knock-out-Schwellen, implizierte Volatilitäten etc. zu beachten sind.

Ein ganz wichtiger Aspekt sind natürlich nicht zuletzt die sehr geringen Transaktionsentgelte. Schließlich fallen nur bei Aktien-CFDs, DAX- und Index-Futures Transaktionsentgelte an. Rohstoff- und Devisen-CFDs können dagegen entgeltfrei gehandelt werden, zu bezahlen ist nur der Spread. Alles in allem sind CFDs also eine Möglichkeit, einfach, transparent, kostengünstig und mit geringem Kapitaleinsatz zu handeln.

Leistungsbereich: Kunden können beim S Broker CFDs ab sofort mit der neuen Trading Software handeln. Der CFD-Handel kann ebenfalls über eine professionelle browserbasierte Handelsplattform mit Realtime-Kursen, Charttool, und Newsticker erfolgen Außerdem kann die Plattform unverbindlich und kostenlos für 4 Wochen getestet werden. Dabei sind Hebel bis 30 möglich. Auch die neue S Broker CFD App steht den Kunden kostenfrei zur Verfügung.
Handelbare Basiswerte: 600
Handelsangebot:
  • Index-CFDs
  • Devisen-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Aktien-CFDs
  • ETF-CFDs
  • Renten-CFDs
Orderarten:
  • If Done
  • Market
  • One cancels other (OCO)
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Stop Market
  • Take Profit
  • Trailing Stops
Demoaccount: Demoaccount der CFD-Handelsplattform
Depotgebühren: 2,95 Euro/Monat (entfällt bei mindestens 1 Trade/Quartal oder 10.000 Euro Guthaben)
Handelsgebühren:
  • 0,1% vom Handelswert (mind. 8,99 EUR / max. 54,99 EUR) bei Aktien- und ETF-CFDs
  • 0,01% vom Handelswert (mind. 8,99 EUR / max. 54,99 EUR) bei DAX-Futures
  • 0,02% vom Handelswert (mind. 8,99 EUR / max. 54,99 EUR) bei übrigen Index-Futures
Spreads:
  • Dax: Spot 2 Punkte
  • Dow Jones: Spot 4 Punkte
  • Gold: 0,4 USD
  • Light Rohöl: 0,04 USD
  • EUR/USD Spot: 1,5 Pip
  • DAX30- und EURO STOXX50-Aktien: 1:1 zur Referenzbörse
  • Eurex Futures: 1:1 zur Referenzbörse
Finanzierung Long:
  • Aktien: 3,5% + Währungszins
  • Währungen: 3,5 % - Währungszins 1 + Währungszins 2
  • übrige CFDs: 3,5%
Finanzierung Short:
  • Aktien: 3,5% - Währungszins
  • Währungen: 3,5 % + Währungszins 1 - Währungszins 2
  • übrige CFDs: 3,5%
Margin:
  • ab 3,33%
Garantierter Stop-Loss: Nein
Weitere Kosten: Nein
Fixkosten: Nein
Produktinformationen:

Informationen zum CFD-Handel beim S Broker

Service:

  • Servicehotline: +49-611-20441911
  • Support-Sprachen: Deutsch
  • Beratungsleistung: Nein
  • Telefonischer Handel: Ja
  • Aktionen: Regelmäßige Brokeraktionen, Vieltrader Rabatte, Freundschaftswerbung

Geschäftsdaten:

  • Gründung: 1999
  • Niederlassung: Keine Filialen
  • Beschäftigte: ca. 140
  • Management: Thomas Pfaff (Vorsitzender des Vorstandes), Jens Wöhler (Mitglied des Vorstandes)

Konto:

  • Mindesteinlage: Keine
  • Einzahlunsmöglichkeiten: Überweisung
  • Kontoauszug: Elektronisch
  • Aufsichtsbehörde: Bundesanstalt für Finanzdienstleistungs-/Wertpapier-Aufsicht (BaFin)
  • Einlagensicherung: Sicherungssystem der Sparkassen-Finanzgruppe