MENUMENU

S Broker beginnt 2019 mit exklusiver FreeTrade-Aktion

S Broker: Passend zum Jahresstart gibt es beim Sparkassen Broker wieder eine exklusive Free-Trade-Aktion für  Top Trader. Diesmal können Trader bis zum 28.02.2019 alle Produkte von Vontobel im Direkthandel ab einem Ordervolumen von 2.500 Euro ohne Orderprovision¹ handeln.

Alle Details zur Freetrade Aktion mit Vontobel im Überblick

  • Alle Produkte von Vontobel ohne Orderprovision¹ kaufen und verkaufen
  • Pro Aktionstrade fallen 0,98 Euro Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt an
  • Ab einem Ordervolumen von 2.500 Euro im Direkthandel
  • Über die Handelsplätze Vontobel und Vontobel Limit
  • Im Aktionszeitraum vom 02.01.2019 bis 28.02.2019

 

 

Chancen

  • Reduzierte Orderentgelte können die Renditechancen verbessern
  • Außerbörslich länger handeln als an den Börsen
  • Vielfältige Produktauswahl für alle Marktszenarien

Risiken

  • Die Kurse von Finanzinstrumenten unterliegen vielfältigen Einflussfaktoren, die jederzeit auch zu sinkenden Kursen führen können.
  • Insbesondere bei gehebelten Finanzinstrumenten ist das Kursrisiko höher, bis hin zum Totalverlustrisiko z.B. durch einen Knock-out.
  • Finanzinstrumente unterliegen teilweise auch dem Bonitätsrisiko des jeweiligen Emittenten.
  • Emittenten sind nicht verpflichtet, kontinuierlich Kurse zu stellen.

 

 

¹ Zzgl. Handelsplatz- und Abwicklungsentgelt. Für Orders bzw. Limitausführungen außerhalb des Aktionszeitraums, mit anderen Ordervolumina oder Orderarten bzw. über einen anderen Handelsplatz fallen die üblichen Entgelte gemäß unserem Preis- und Leistungsverzeichnis an. Der Emittent und die S Broker AG & Co. KG behalten sich vor, die Aktion jederzeit zu beenden oder inhaltlich zu modifizieren. Sollte dies der Fall sein, werden Sie rechtzeitig informiert. Die Orderprovision im Aktionszeitraum wird ganz oder zum Teil vom Emittenten übernommen. Ggf. zzgl. fremder Spesen oder Telefonpauschale bei telefonisch erteilten Orders.

 

Disclaimer

Dies ist eine Werbemitteilung. Die in ihr enthaltenen Informationen genügen nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie stellen auch keine Empfehlung der S Broker AG & Co. KG dar, sondern sollen lediglich helfen, Ihre eigenständige Anlageentscheidung zu unterstützen. Bei dieser Mitteilung handelt es sich nicht um eine Aufforderung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Bei Darstellungen von Risiken handelt es sich i.d.R. nur um einen Auszug der möglichen Risiken. Eine vollständige Darstellung sämtlicher Risiken kann den allein maßgeblichen Wertpapierprospekten entnommen werden, die beim jeweiligen Emittenten erhältlich sind. Die S Broker AG & Co. KG übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der vorstehenden bzw. der in verlinkten Broschüren enthaltenen Angaben.

Dow Jones: Gegensätzlichkeit mit perfekter Volatilität!

Die Verortung der Trendlage ist im Dow-Jones nahezu unverändert gegensätzlich. Dennoch findet sich ein hoch volatiles Marktumfeld, welches nicht an ausgedehnten Punktespannen geizt. Der derzeitige …

Aktie im Fokus: Infineon – Widerstände zwischen 18,30 und 20,25 Euro

Die Aktie des DAX-Konzerns Infineon notierte am 03. Dezember 2018 auf einem Zwischenhoch von 20,25 Euro. Das Wertpapier fiel seitdem bis auf ein Verlaufstief vom 03. Januar 2019 von 16,35 Euro. Der…

Aktie im Fokus: Xilinx – bald neues 52-Wochenhoch

Die Xilinx Aktie (XLNX) steht kurz vor einem neuen 52-Wochenhoch bei aktuell 93.90 USD. Durch die jüngsten steigenden Kurse ist neue Dynamik in den bestehenden Aufwärtstrend gekommen.Der Oszillator…

DAX zieht auf über 11.200 Punkte – charttechnischer Ausblick

Die dritte Woche in Folge schließen die amerikanischen und europäischen Aktienbarometer auf Wochenbasis im Plus. Gute Wirtschaftsdaten und Unternehmenszahlen aus den USA stützten ebenso wie die Hof…

Aktie im Fokus: MunichRe – Aktienanalysten sehen noch 10% nach oben

Die Aktie des DAX-Konzerns Münchener Rück notierte am 28. November 2018 mit 197,50 Euro auf einem letzten Zwischenhoch. Danach sank das Wertpapier bis auf ein Verlaufstief des 11. Dezember 2018 auf…

Aktie im Fokus: Verizon – ausführliche fundamentale Aktienanalyse

Die Berichtssaison an der Wall Street begann Anfang dieser Woche. Dieser Zeitraum ist für Unternehmen eine Gelegenheit, nicht nur harte Finanzdaten zu präsentieren, sondern auch die jüngsten Angebo…

DAX mit dem Befreiungsschlag -Potenzial zunächst bis auf 11.700 Punkte

Der Deckel auf dem Deutschen Aktienindex in der Region um 11.000 Punkte ist heute weggeflogen. Die Aussicht auf eine Annäherung im Handelsstreit zwischen China und den USA war der zündende Funke. J…

Aktuelle Baufinanzierungskonditionen der comdirect

Aktuell gelten bei der comdirect folgende Konditionen für eine Baufinanzierung: Der minimale Sollzins variiert zwischen 0,75% für eine Sollzinsbindung von 5 Jahren und 1,99% bei einer Sollzinsbindung von 25 Jahren und einem Nettodarlehensbetrag …

Gold wieder mit Gegenwind

Im Gegensatz zum weltweiten Aktienmarkt war der Goldpreis im vergangenen Jahr auf dem Weg nach oben. Doch nun geht dem Edelmetall trotz großer politischer Unsicherheiten die Puste aus. Das Umfeld f…