S Broker: Vontobel Aktienanleihen zwischen 8% und 15%

S Broker: Ab sofort können Anleger 5 neue Aktienanleihen der Vontobel beim Sparkassen Broker zeichnen. Die Aktienanleihen beziehen sich dabei auf die Basiswerte Daimler, Deutsche Bank, Deutsche Lufthansa, Fresenius SE und Wirecard mit Zinssätzen zwischen 8 und 15 Prozent.

Aktuelle Neuemissionen von Aktienanleihen:

  • 10,50% p.a. Protect Aktienanleihe auf Daimler AG
    Emittent: Vontobel
    ISIN: DE000VF4ZLD7
    Zeichnung bis 20.05.2019
  • 11,00% p.a. Protect Aktienanleihe auf Deutsche Bank AG
    Emittent: Vontobel
    ISIN: DE000VF4ZLN6
    Zeichnung bis 20.05.2019

 

 

 

 

  • 8,50% p.a. Protect Aktienanleihe auf Deutsche Lufthansa AG
    Emittent: Vontobel
    ISIN: DE000VF4ZLQ9
    Zeichnung bis 20.05.2019
  • 8,00% p.a. Protect Aktienanleihe auf Fresenius SE & Co. KGaA
    Emittent: Vontobel
    ISIN: DE000VF4ZLP1
    Zeichnung bis 20.05.2019
  • 15,00% p.a. Protect Aktienanleihe auf Wirecard AG
    Emittent: Vontobel
    ISIN: DE000VF4ZLR7
    Zeichnung bis 20.05.2019

 

 

Vontobel Bank
Über die Bank Vontobel Europe AG in Frankfurt betreibt die Schweizer Privatbank-Gruppe Vontobel den Handel und Vertrieb von Aktienanleihen, Discount- und Bonus-Zertifikaten sowie Optionsscheinen, Faktor-Zertifikaten und Hebelprodukten in Deutschland.

Disclaimer

Hinweis: Dies ist eine Werbemitteilung. Die in ihr enthaltenen Informationen genügen nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie stellen auch keine Empfehlung der S Broker AG & Co. KG dar, sondern sollen lediglich helfen, Ihre eigenständige Anlageentscheidung zu unterstützen. Bei dieser Mitteilung handelt es sich nicht um eine Aufforderung oder ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Die S Broker AG & Co. KG übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der vorstehenden bzw. den in verlinkten Broschüren enthaltenen Angaben.

Hoffnung auf den Zoll-Vollzug

Positive News aus den Verhandlungen zwischen China und die USA erfreuen die Anleger. Die Wall Street hält sich nahe ihren Rekordhochs. Und der DAX lauert mit einem leichten Plus unter dem Jahreshoc…

Aktie im Fokus: Citigroup – Das große Ganze ist entscheidend

Gut einen Monat nach der letzten charttechnischen Besprechung vom 15. Oktober 2019 „X“ ist bei der Aktie der Citigroup endlich das lang ersehnte Kaufsignal zustande gekommen. Obwohl sich bei der Ci…

DAX stagniert – nachhaltige Impulse fehlen

In der abgelaufenen Woche ging dem DAX ein wenig die Puste aus. Dafür zeigten die Nebenwerteindizes MDAX, SDAX und vor allem der Scale-Index relative Stärke und setzten ihren Aufwärtstrend fort. So…

Aktuelle Baufinanzierungskonditionen der comdirect

Aktuell gelten bei der comdirect folgende Konditionen für eine Baufinanzierung Der minimale Sollzins variiert zwischen 0,25% für eine Sollzinsbindung von 5 Jahren und 1,26% bei einer Sollzinsbindun…

DAX Analyse: Sieben Tage Stillstand

Der deutsche Leitindex DAX steckt bereits den siebten Handelstag in Folge ergebnislos in seiner bisherigen Handelsspanne zwischen 13.140 und 13.300 Punkten fest. Eine Auflösung dieser zähen Kursbew…

Aktie im Fokus: Adidas – Offenbar weiterer Konsolidierungsbedarf

Aktien des Sportartikelherstellers Adidas waren unbestritten in den letzten Jahren die absoluten Outperformer im deutschen Leitindex, das Papier erreichte Anfang Juli einen Rekordstand von 296,50 E…

Aktie im Fokus: K+S – Aktienexperten sehen über 50 Prozent Kurspotential

Die Aktie des MDAX-Konzerns K+S notierte am 10. Oktober 2019 auf einem Verlaufstief von 11,88 Euro. Bis zum 07. November 2019 stieg das Wertpapier dann auf ein Zwischenhoch von 13,60 Euro an. Derze…

Gold im Erholungsmodus!

Das Edelmetall hat es geschafft nach den starken Verlusten der letzten Wochen einen Boden auszubilden. Im Klartext An der Marke von 1.445 US-Dollar haben die Anleger den Abverkauf vorerst gestoppt …

Aktie im Fokus: Linde – Analysten sehen noch etwa 15 Prozent Kurspotential

Die Aktie des DAX-Konzerns Linde notierte am 24. Juli 2019 mit 184,85 Euro auf einem letzten hier relevanten Zwischenhoch. Seitdem fiel das Wertpapier bis zum 15. August 2019 auf ein Verlaufstief v…