Broker Test Logo

CFD Broker ThinkMarkets

Der CFD-Broker ThinkMarkets bietet seinen Kunden bereits ab 250,- Euro Einlage die Möglichkeit, mit einem maximalen Hebel von bis zu 400, an den internationalen Finanzmärkten zu traden. Dabei fallen keine Gebühren beim Daytrading an und die Finanzierungskosten sind ebenfalls auf geringem Niveau. Die ThinkMarkets Handelsplattform MetaTrader 4 ist für Trader das ideale Werkzeug um die Märkte long oder short zu handeln.

Leistungsbereich:
  • Geringe Mindesteinzahlung
  • Geringe Mindesthandelsgrößen
  • CFDs schon ab 0,4 Punkten
  • Hebel von bis zu 400:1
  • Geringe Finanzierungskosten
  • Handel von 4 Kryptowährungen
Handelbare Basiswerte: 130
Handelsangebot:
  • Index-CFDs
  • Devisen-CFDs
  • Rohstoff-CFDs
  • Anleihen und Zinssätze
Orderarten:
  • Fill or Kill (FOK)
  • Immediate or Cancel (IOC)
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • One cancels other (OCO)
  • Stop
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Stop Sell
  • Take Profit
Demoaccount: Kostenfreier ThinkMarkets CFD Demoaccount verfügbar
Depotgebühren: Keine
Handelsgebühren: Keine
Spreads:
  • Indizes ab 0,9 Punkte (MetaTrader) bzw. 0,4 Punkte fix (Trade Interceptor)
  • Metalle
    • ab 0,10$ (MetaTrader 4 VIP)
    • ab 0,25$ (MetaTrader 4 Pro und Trader Interceptor)
    • ab 0,30$ (MetaTrader 4 Standard)
  • Weitere CFDs ab 0,9 Punkte (MetaTrader) bzw. 0,4 Punkte fix (Trade Interceptor)
Durchschnittliche Spreads:
  • DAX30: 1,16 Punkte
  • CAC40: 1,04 Punkte
  • EUROSTOXX: 1,64 Punkt
  • S&P 500: 3,58 Punkte
  • WTI/Brent: 6 Punkte
  • Gold: 0,30 USD
Finanzierung Long: siehe ThinkMarkets Homepage
Finanzierung Short: siehe ThinkMarkets Homepage
Margin:
  • ab 0,25% Forex (Devisen)
  • ab 0,50% Index-CFDs/Rohstoff-CFDs/Bonds
Garantierter Stop-Loss: Nein
Weitere Kosten: Nein
Fixkosten: Nein
Produktinformationen: Weitere Informationen zum CFD-Handel bei ThinkMarkets