Aktie im Fokus: Lufthansa – hält Unterstützung bei 19,18 Euro nicht, droht weiterer Kursverfall

flatex: Seit einigen Handelstagen deutlich im Sinkflug befindet sich der Aktienkurs von Lufthansa. Besonders gestern beschleunigte sich der Kursverfall nochmals, am Ende stand ein dickes Minus von 4,44 Prozent auf 19,46 Euro auf dem Kurszettel. Damit kommt die Aktie dem Doppeltief vom 26.03.19 bzw. 01.04.19 gefährlich nahe.

Sollte diese wichtige Unterstützung, welche bei 19,18 Euro verläuft, nicht halten, dann scheint ein weiterer Kursverfall vorprogrammiert.

 


 

Vor dem Tief aus dem Oktober 2018 bei 17,04 Euro könnte eine weitere horizontale Unterstützung bei 18,70 Euro dem Kurs Unterstützung bieten.

Auf der Oberseite könnte etwas Erholungspotential generiert werden, wenn der Aktienkurs der Kranichairline über das gestrige Tageshoch bei 19,65 Euro klettert und beginnt die gerissene Kurslücke bis 20,23 Euro zu schließen.

 

 

Lufthansa Chartanalyse

Lufthansa Chartanalyse

 

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge