FXFlat steigt als Sponsor beim VVV Venlo ein

FXFlat wird künftig den niederländischen Fußballverein VVV Venlo als Sponsoring-Partner unterstützen. Der deutsche Online-Broker weitet damit sein Engagement im Sportbereich auf die Niederlande aus, wo er seit kurzem als Anbieter von erstklassigem Brokerage zu günstigen Konditionen tätig ist.

„Wir freuen uns sehr, dem VVV Venlo künftig als Partner zur Seite zu stehen. Der Club ist einer der ältesten in den Niederlanden und steht somit für eine lange Tradition, im Rahmen derer es auch immer wieder Überschneidungen zwischen Deutschland und den Niederlanden gab und gibt“, sagt Rafael Neustadt, Head of Business Development der FXFlat Bank AG.

 

Was die Zusammenarbeit für uns besonders attraktiv macht, sind auch die Werte, die ein Verein wie der VVV und seine Fans mit uns teilen: Sportsgeist und Nachhaltigkeit. Im Fußball möchte man besser als der Gegner sein und seine Sympathien kontinuierlich ein und demselben Club widmen. Bei uns ist das ähnlich. In unserer Branche, dem Trading an den weltweiten Börsen, ist der Gegner des Börsianers der Markt, den es zu schlagen gilt – wir möchten unseren Kunden dabei helfen und ihnen alle Möglichkeiten geben, am Kapitalmarkt die beste Performance zu zeigen. Die Nachhaltigkeit wiederum spiegelt sich bei uns in der Pflege der Kundenbeziehungen wider, in Form von mehrfach ausgezeichneten Leistungen in Service und Support.“

 

Die Partnerschaft zwischen FXFlat und dem VVV Venlo beginnt in der laufenden Saison 2021/22, konkret am 1. Februar. Für diese Spielzeit, die am 30.06.2022 endet, umfasst das Sponsoring-Paket bereits eine ganze Reihe von Maßnahmen.

So wird FXFlat via Presseankündigung als neuer Partner des Vereins über die Club-Kanäle vorgestellt. Im Rahmen der Spiele des VVV Venlo bekommt FXFlat dann die Gelegenheit sich in einem Videowall-Commercial vorzustellen, für jeweils 20 Sekunden vor der Begegnung und in der Halbzeit sowie nach dem Spiel.

 


 

FXFlat darf das VVV-Venlo-Logo als offizieller Partner des Vereins nutzen, auf der anderen Seite präsentiert der Online-Broker sein Firmenlogo auf E-Tickets, im Business-Bereich des Stadions sowie im Business-Newsletter.

Zu den Leistungen, die FXFlat erhält, gehört des Weiteren ein Flex-Partner Business Seats-Paket, das acht flexibel in der Saison einsetzbare Business-Einzel-Tickets enthält, sowie die Mitgliedschaft im Business-Club des VVV Venlo, die unter anderem mit Business-App-Accounts verbunden ist. Wöchentliche Vereinsinformationen sollen über einen deutschen Newsletter veröffentlicht werden.

In der kommenden Saison 2022/23, die ab dem 1. Juli beginnt, wird die Sponsoring-Partnerschaft noch einmal ausgeweitet. Dann erhält FXFlat neben den genannten Leistungen zusätzlich die Gelegenheit sich pro Heimspiel für zwei Minuten im Zuge einer LED-Bandenwerbung (Full-Ring) zu präsentieren.

Ein Sponsor of the Day Paket, in dem sechs Business-Tickets und umfassende Kommunikationsmaßnahmen rund um das betreffende Heimspiel enthalten sind, kommt ebenso hinzu wie die Ausweitung des Flex-Partner Business Seats Pakets auf dann 16 flexibel in der Saison zu nutzende Business-Einzel-Tickets.

Als Grund für das neue Engagement von FXFlat beim VVV Venlo führt Rafael Neustadt auch die regionale Verbundenheit an:

„Venlo ist keine 30 Autominuten von unserem deutschen Stammsitz entfernt – was liegt da näher, als diesen Verein zu unterstützen, der die Nähe zwischen unserem Heimatmarkt Deutschland und unserem neuen Markt Niederlande so ausdrückt wie kaum ein anderer?”

In Deutschland ist FXFlat bereis Sponsor von mehreren Traditionsclubs sind, so etwa des Fußballvereins Fortuna Düsseldorf und des Eishockey-Clubs Düsseldorfer EG.

Disclaimer & Risikohinweis

77,54% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere Trading News Weitere Trading News