H&R WASAG AG: Deutliche Kursgewinne nach Insiderkäufen!

Erst am 30.03.2010 meldete die H&R WASAG AG einen erfolgreichen Start ins neue Geschäftsjahr. Obendrein wurde die Erhöhung einer Dividende vorgeschlagen, was natürlich zusätzliche Käufer in das Papier lockt. Anfang Mai beabsichtigt man dann die größte Einzelinvestition der Unternehmensgeschichte zu starten – dem Bau einer Propanentasphaltierungsanlage, die ab Ende 2011 die Produktion aufnehmen soll.

Diese Investition hat ein Volumen von EUR 55,0 Mio. und wird die Verarbeitungstiefe der Raffinerie weiter erhöhen und die Wertschöpfung verbessern. Die neue Anlage soll zukünftig jährlich EUR 12-14 Mio. abwerfen. Man kann gespannt auf die Hauptversammlung am 27.05.2010 sein und weitere Ankündigungen erwarten.

Bereits am 13.01.2010 und am 14.01.2010 fielen Insider-Alarm Insidertransaktionen in Form von juristischer und natürlicher Person der H&R WASAG AG auf. Im Januar wurden Stücke zu Einstiegskursen von EUR 13,76 (Volumen: EUR 55.052,52/13.01.2010) und EUR 13,96 (Volumen: EUR 41.880,00/14.01.2010) geordert.

Dann kam es nochmals Anfang April zu weiteren Käufen. Diesmal langte Aufsichtsrat Nils Hansen richtig zu. Am 01. April erfasste Insider-Alarm eine Transaktion von EUR 154.201,30 zu einem Einstiegskurs von EUR 15,42 und am 09.04.2010 nochmals mit einer großen Transaktion im Wert von EUR 800.000,00 mit einem Ausführungskurs von EUR 16,00.

Und auch aktuell schlagen die Insider mit einem guten Einstiegskurs erneut zu. Die juristische Person, die GP Papenburg AG, orderte gleich zweifach. Mit Handelsvolumina von EUR 76.000,00 und EUR 76.250,00 zu Ausführungskursen von EUR 15,00 und EUR 15,25 stiegen die Insider diesmal ein. Mittlerweile hat sich das Wertpapier der H&R WASAG AG ordentlich entwickelt.

Zum Zeitpunkt der Analyse notiert die Aktie der H&R WASAG AG bei EUR 17,85 – selbst für die kurzfristigen Insiderkäufe eine beachtliche Performance!

Auf Basis der Analyse im 60-min-Chart ist die

Aktie stark überkauft. Der RSI steht zum Zeitpunkt der Analyse bei 72,889. Auch im Tageschart ist die Aktie sehr stark überkauft bei RSI-Werten über 80.

Anleger sollten derzeit eine Konsolidierungsbewegung abwarten, bevor Sie noch einsteigen. Bereits Investierte können die Situation abwarten und Stopmanagement betreiben. Ebenso ist noch kein Anleger an einer Gewinnmitnahme gestorben!

Für den Freitag als Handelstag generiert die Aktie der H&R WASAG AG folgende Unterstützungen und Wiederstände:

Supports: S1/S2/S3 17,017/16,533/16,242

Resistances: R1/R2/R3 17,792/18,083/18,567

Insider-Alarm präsentiert Ihnen die Transaktionen nochmals in einer Übersicht:

Stammdaten der Transaktion

Unternehmen: H&R WASAG AG

Insider: unbekannt, Sonstige Führungskraft

Transaktion: Kauf

Volumen: 55.052,52 EUR

Stückzahl: 4.000

Ausführungskurs: 13,76 EUR

Aktueller Kurs – Bid: 17,84 € / Ask: 17,89 €

(L&S: 16.04.2010, 11:43:19)

Wertpapier – ISIN: DE0007757007 / WKN: 775700

Erfassung: Mittwoch, 13.01.2010, 16:19 Uhr

Stammdaten der Transaktion

Unternehmen: H&R WASAG AG

Insider: H&R Beteiligung GmbH, Unternehmen

Transaktion: Kauf

Volumen: 41.880,00 EUR

Stückzahl: 3.000

Ausführungskurs: 13,96 EUR

Aktueller Kurs – Bid: 17,84 € / Ask: 17,89 €

(L&S: 16.04.2010, 11:43:19)

Wertpapier – ISIN: DE0007757007 / WKN: 775700

Erfassung: Donnerstag, 14.01.2010, 15:30 Uhr

Stammdaten der Transaktion

Unternehmen: H&R WASAG AG

Insider: Nils Hansen, Aufsichtsrat

Transaktion: Kauf

Volumen: 800.000,00 EUR

Stückzahl: 50.000

Ausführungskurs: 16,00 EUR

Aktueller Kurs – Bid: 17,84 € / Ask: 17,89 €

(L&S: 16.04.2010, 11:38:21)

Wertpapier – ISIN: DE0007757007 / WKN: 775700

Erfassung: Freitag, 09.04.2010, 12:34 Uhr

Stammdaten der Transaktion

Unternehmen: H&R WASAG AG

Insider: Nils Hansen, Vorstand

Transaktion: Kauf

Volumen: 154.201,30 EUR

Stückzahl: 10.000

Ausführungskurs: 15,42 EUR

Aktueller Kurs – Bid: 17,84 € / Ask: 17,89 €

(L&S: 16.04.2010, 11:39:19)

Wertpapier – ISIN: DE0007757007 / WKN: 775700

Erfassung: Donnerstag, 01.04.2010, 11:51 Uhr

Stammdaten der Transaktion

Unternehmen: H&R WASAG AG

Insider: GP Papenburg AG, Unternehmen

Transaktion: Kauf

Volumen: 76.250,00 EUR

Stückzahl: 5.000

Ausführungskurs: 15,25 EUR

Aktueller Kurs – Bid: 17,83 € / Ask: 17,89 €

(L&S: 16.04.2010, 11:36:26)

Wertpapier – ISIN: DE0007757007 / WKN: 775700

Erfassung: Mittwoch, 14.04.2010, 17:56 Uhr

Stammdaten der Transaktion

Unternehmen: H&R WASAG AG

Insider: GP Papenburg AG, Unternehmen

Transaktion: Kauf

Volumen: 76.000,00 EUR

Stückzahl: 5.000

Ausführungskurs: 15,20 EUR

Aktueller Kurs – Bid: 17,82 € / Ask: 17,84 €

(L&S: 16.04.2010, 11:34:20)

Wertpapier – ISIN: DE0007757007 / WKN: 775700

Erfassung: Mittwoch, 14.04.2010, 18:00 Uhr

Informationen über H&R WASAG AG:

Branche: Chemie

Börsensegment: DEU – SDax

Marktkapitalisierung: 533,52 Mio EUR

Website: www.hur-wasag.de/

Portrait des Unternehmens:

Die H&R WASAG AG kontrolliert eine Unternehmensgruppe, die auf den Gebieten chemisch-pharmazeutische Rohstoffe und Kunststoffe tätig ist. Beide Sparten arbeiten profitabel und sind auf weiteres organisches Wachstum sowie Akquisitionen ausgerichtet. Insbesondere das Jahr 2003 war von starkem externem Wachstum geprägt. Zum einen wurden die Spezialraffinerie-Aktivitäten des Mineralölkonzerns BP plc. gekauft (Konsolidierung ab 2004). Zum anderen erreichte der Konzern in der Sparte Explosivstoffe mit der Übernahme der Westspreng-Gruppe die Marktführerschaft in Deutschland. Allerdings wurde der Bereich Explosivstoffe im April 2007 wieder an die spanisch-italienische Explosivstoffgruppe Maxam/Pravisanoi verkauft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge