Palladium Analyse: Metall an 2.000 USD-Marke

direktbroker-FX.deSeit grob Mitte 2018 herrscht beim für die Industrie so wichtigen Metall Palladium eine äußerst dynamische Aufwärtsbewegung, die in einer ersten Kaufwelle bis Anfang 2019 auf 1.575 US-Dollar aufwärts reichte.

Nach einer mehrmonatigen Konsolidierung zurück auf 1.254 US-Dollar gelang es schließlich im letzten Quartal abgelaufenen Jahres die übergeordnete Aufwärtsbewegung wieder aufzunehmen und im Dezember bei 1.972 US-Dollar den vorläufigen Höhepunkt zu markieren.

Zu Beginn dieses Jahres wurde aber auch dieses Niveau schon wieder dynamisch mit einer dazugehörigen Kurslücke überwunden und weckt hierdurch weiteres Kaufinteresse der Anleger. Bis auf regelkonforme Konsolidierungsphasen weist Palladium keine Schwäche auf, auch sind keine Trendwendemuster erkennbar.

Palladium Long-Chance

Oberhalb der runden Kursmarke von 2.000 US-Dollar kann lediglich der Einsatz des Fibonacci-Extension-Retracements für Abhilfe sorgen. Der jüngste Anstieg an 2.000 US-Dollar fiel schon mit dem 200 % Fibo zusammen, das nächste rechnerische Ziel kann jetzt am 261 % Fibo abgeleitet werden, was einem Zielniveau von grob 2.155 US-Dollar entspricht.

 


 

Über ein nicht ganz risikoloses Investment ließe sich hierdurch noch eine schöne Rendite erzielen, allerding sollte die Positionsgröße ab sofort nicht zu groß ausfallen.

Auf jeden Fall sollten bestehende Long-Positionen nun mit einer merklichen Stopp-Anhebung auf ein Niveau von 1.945 US-Dollar enger abgesichert werden – frische Positionen sollten nur mit Zurückhaltung genossen werden!

Tiefer als 1.910 US-Dollar sollte es nach Möglichkeit nicht mehr gehen, in diesem Fall würden nämlich Abgaben in den Bereich von zunächst 1.829 US-Dollar drohen, darunter könnte es zu einer weiteren Unterstützungszone aus Ende 2019 um 1.800 US-Dollar weiter abwärts gehen.

Bei der vorliegenden Aufwärtsdynamik ist ein derartiges Szenario jedoch als zweitrangig einzustufen. Eine engmaschige Beobachtung des Marktes bleibt auch bei diesem Rohstoff unerlässlich!

  • Widerstände: 2.000 / 2.033 / 2.058 / 2.093 / 2.128 / 2.155 US-Dollar
  • Unterstützungen: 1.972 / 1.911 / 1.884 / 1.864 / 1.829 / 1.796 US-Dollar

 

Palladium Tageschart:

Palladium Future; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Rohstoffs zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 1.990,40 US-Dollar; 05:50 Uhr.

Palladium Future; Täglich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Rohstoffs zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 1.990,40 US-Dollar; 05:50 Uhr.

 


Disclaimer

Die hierin enthaltenen Informationen, Analysen, Marktkommentare, Handelssignale und Transaktionen sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Sie berücksichtigen nicht die spezielle Situation des Empfängers im Hinblick auf dessen Anlageziele und Risikoneigung. Ferner stellen sie keine Finanzanalyse im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen. Die direktbroker.de AG übernimmt keinerlei Gewährleistung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der hierin enthaltenen Informationen. Jede Information oder in die Zukunft gerichtete Aussage kann ohne weitere Benachrichtigung geändert oder aktualisiert werden. Insbesondere übernimmt direktbroker.de AG keine Gewährleistung für die zukünftige Wertentwicklung von Finanzinstrumenten oder für etwaige Verluste aus Finanzanlagen, die gegebenenfalls auf Empfehlungen, Prognosen oder anderen Informationen eines Mitarbeiters von direktbroker.de AG oder Dritten basieren. Jede Meinungsäußerung stellt ausschließlich die persönliche Auffassung des Autors dar, die sich gegebenenfalls von der direktbroker.de AG unterscheidet. CFDs sind komplexe Instrumente und haben ein hohes Risiko, durch Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 62% der Einzelhandelskonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Bitte lesen Sie die Leverates Risiko-Haftungserklärung.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge