Wirtschaftskalender: EZB veröffentlicht Sitzungsprotokoll

XTB: 13:30 Uhr | Eurozone | EZB-Sitzungsprotokoll: Die letzte Sitzung der EZB war ein Nicht-Ereignis, da es sich um die letzte Sitzung unter der Leitung von Präsident Mario Draghi handelte. Allerdings sagte EZB-Chefökonom Philip Lane gestern, dass die Zentralbank eine umfassende Überprüfung der Geldpolitik in Betracht ziehe.

Das Sitzungsprotokoll sollte jedoch keine wesentlichen Auswirkungen auf den Markt haben.

14:00 Uhr | Südafrika | Zinsentscheid der SARB: Die South African Reserve Bank senkte im Juli die Zinsen. Heute wird jedoch keine Änderung des Zinsniveaus erwartet. Anleger sollten nach Kommentaren zu der kürzlich angekündigten mittelfristigen Haushaltspolitik Ausschau halten.

14:30 Uhr | USA | Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe und Philly-Fed-Index (November): Der Philly-Fed-Herstellungsindex stieg im Juni deutlich an, bewegte sich aber seither wieder nach unten. Nach vier aufeinander folgenden Monaten mit Rückgängen wird jedoch ein Anstieg auf sieben Punkte erwartet. Bei den Erstanträgen auf Arbeitslosenhilfe wird mit einem Wert von 219 Tsd. gerechnet.

16:00 Uhr | USA | Verkäufe bestehender Häuser (Oktober): Die Anfang dieser Woche veröffentlichten US-Immobilienmarktdaten waren gemischt. Die Baugenehmigungen übertrafen die Erwartungen, während die Wohnbaubeginne enttäuschten. Die heutigen Daten dürften einen Wert von 5,47 Mio. (+1,7% im Monatsvergleich) aufzeigen.

 


 

HEUTIGE ZENTRALBANKREDEN
– 09:10 Uhr | Mersch von der EZB
– 10:40 Uhr | De Guindos von der EZB
-14:30 Uhr | Gouverneur Poloz von der BoC
– 16:10 Uhr | Kashkari von der Fed
– 20:00 Uhr | De Guindos von der EZB

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge