Wirtschaftskalender: Quartalsberichte dominieren den Kalender vom Freitag

XTB: Die Stimmung an den globalen Finanzmärkten verbessert sich, da immer mehr Länder Schritte zur Wiedereröffnung ihrer Volkswirtschaften skizzieren. Berichten zufolge leistet auch das von Gilead Science (GILD.US) entwickelte Coronavirus-Medikament seinen Beitrag. Gleichzeitig ignorieren die Anleger die katastrophalen BIP-Daten aus China. Es wird erwartet, dass der DE30 rund 300 Punkte über dem gestrigen Schlusskurs eröffnet.

Für heute sind keine marktbewegenden Datenveröffentlichungen geplant, sodass die Händler sich auf den Nachrichtenfluss und die Quartalsberichte konzentrieren sollten.

Der amerikanische Öldienstleister Schlumberger wird vor Beginn der US-Sitzung einen Bericht veröffentlichen, der wichtige Einblicke in die Situation des Ölsektors bieten könnte.

 

11:00 Uhr | Eurozone | VPI für März (endgültige Daten). Vorläufiger Wert: 0.7%

16:00 Uhr | USA | Frühindikatoren für März. Erwartung: -7% /Vorwert: 0,1%.

19:00 Uhr | USA | Baker Hughes: Aktive Bohrlöcher. Letzte Woche: 504

 


 

Heutige Zentralbankreden

– 15:00 Uhr | Bullard von der Fed
– 15:00 Uhr | Rehn von der EZB

 

Wichtige US-Ergebnisberichte

– Procter & Gamble (PG.US) – vor US-Eröffnung
– Schlumberger (SLB.US) – vor US-Eröffnung
– State Street Corporation (STT.US) – vor US-Eröffnung
– Citizens Financial Groups (CFG.US) – vor US-Eröffnung

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge