ViTrade: Wahl zum Daytrade Broker des Jahres 2012 gewonnen

Erneut konnte sich der Online Broker ViTrade bei der Brokerwahl durchsetzen und hat sich die Auszeichnung "Daytrade Broker des Jahres 2012" gesichert. Nach dem 1. Platz im Vorjahr konnte sich das Berliner Unternehmen auf diesem Platz behaupten und wurde bei einer Teilnehmerzahl von mehr als 58.000 Tradern in der Kategorie "Daytrade Broker" auf Platz 1 gewählt.

Die erst im März 2010 gegründete ViTrade AG ist spezialisiert auf Heavy Trader und konzentriert sich seither auf die anspruchsvollsten und mit Abstand handelsaktivsten Trader im Bereich Online-Brokerage. "Es scheint, als ob unser Angebot mit maßgeschneiderten Konditionen und flexiblen, innovativen Handelsplattformen auch in diesem Jahr sehr gut vom Kunden angenommen wird. Das Gesamtangebot gepaart mit schnellem Support und persönlichem Service runden das Angebot ab." so Matthias Hach, Vorstandssprecher der ViTrade AG.

"Wir sind sehr stolz, dass wir die neue Marke und das sehr fokussierte Konzept so schnell im Markt etablieren konnten und durch diese Wahl nun auch die Bestätigung bekommen, dass wir auch zweiten Jahr die richtigen Dinge für unsere Kunden entwickelt und verbessert haben. Diese Auszeichnung ist Ansporn, auch weiterhin innovativ und Kundenorientiert zu arbeiten“, so Matthias Hach, Vorstandssprecher der ViTrade AG.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der INVEST auf der Bühne der Börse Stuttgart am Freitag, den 27. April, um 16.45 Uhr statt. ViTrade ist selbstverständlich auf der führenden Finanzmesse für institutionelle und private Anleger in Halle 1, Stand 1C35 vertreten.

DAX setzt neue Jahres- Bestmarke – ifo- Index ist “Schnee von gestern”

An der Frankfurter Börse sind die Bullen los. SAP nach Zahlen und Prognoseanhebung und Wirecard mit neuem Investor zogen die Kurse heute nach oben. Zwischenzeitlich erreichte der Deutsche Aktienind…

Aktie im Fokus: SAP – DAX-Schwergewicht mit Kursexplosion nach Zahlen

Nach starken Zahlen vom Mittwoch früh und einer Prognoseanhebung ist der Wert des größten deutschen Softwarekonzerns SAP regelrecht in die Höhe geschnellt. Für weiteren Auftrieb dürfte aber auch ei…

Aktie im Fokus: Coca-Cola – Nach Zahlen weiter rauf?

Beim US-Getränkekonzern Coca-Cola ist der Gewinn zum Jahresstart stärker gestiegen, als zuvor erwartet worden war. Das Papier schoss zu Beginn des Dienstagshandels sogleich um zwei Prozent in die H…

EUR/USD Analyse: Europäische Konjunkturdaten schwächeln

Der EUR hat in den letzten Handelstagen vor allem wegen der schwachen europäischen Konjunkturdaten gelitten. Diese lassen die Vermutung zu, dass die europäische Wirtschaft weiter leicht schrumpft, …

DE30: Starke Kursgewinne bei SAP und Wirecard

Der Beginn des Handels am Mittwoch an den europäischen Aktienmärkten war eher vorsichtig, da alle wichtigen Indizes leicht unter dem gestrigen Schlusskurs notierten. Dies könnte angesichts der gest…

Saison der Rekorde – Freude bei Aktionären von Wirecard

Kaum Verschnaufpause nach der Klettertour Der DAX hat am Mittwoch nach der Vorlage des Ifo-Indexes nur leicht zurückgesetzt. Inzwischen hat er sich in luftiger Höhe eingerichtet und abermals ein ne…

Gold: SKS-Formation gewinnt an Kontur

Der Goldpreis musste auch am Dienstag nach Ostern weiter Federn lassen. Da half auch nicht die Meldung vom Internationalen Währungsfonds (IWF) und dem World Gold Council, dass die Zentralbanken im …

Consorsbank ab sofort mit Apple Pay – Einfach und sicher mobil bezahlen

Consorsbank: Ab sofort können Kunden der Consorsbank mit Apple Pay in Geschäften oder online einfach, sicher und vertraulich bezahlen. Mit Apple Pay auf iPhone, Apple Watch, iPad oder Mac können Ku…

Aktie im Fokus: BASF – Analysten von JPMorgan sehen Kursziel bei 78 Euro

Die Aktie des DAX-Konzerns BASF notierte am 19. Januar 2018 auf einem Hoch von 98,80 Euro. Bis zum 10. Dezember 2018 fiel das Wertpapier auf ein Verlaufstief von 57,35 Euro. Derzeit liegt die BASF …