Rekordhochs setzen sich am US Aktienmarkt fort

XTB

  • US500 stellt neues Allzeithoch mit 2.506 Punkten auf
  • Preis hält sich über dem psychologisch wichtigen Level bei 2.500 Punkten auf
  • 2.497 Punkte Marke könnte als Unterstützung fungieren


An der Wall Street sind nach Handelsstart wieder Rekordhochs aufgestellt worden, nachdem die jüngsten Bewegungen leichte Zeichen von Müdigkeit gezeigt haben. Ende letzter Woche schloss der Markt auf einem Rekordhoch bei 2.497 Punkten, was nun als Unterstützungslevel für die Bullen fungieren kann. 
 

link do file download link

Der US500 ist auf das neue Allzeithoch bei 2.506 Punkten gestiegen. Quelle: xStation5


Es scheint so, als wäre ein Ausbruchs-Gap der Grundstein für weitere Gewinne, nachdem der Index letzten Montag durch die Marke bei 2.480 Punkten gebrochen ist. Die Bewegung sieht fast gleich aus, wie die Bewegung im Mai, als der Index den Widerstand bei 2.405 Punkten durchbrach und seitdem nicht mehr unter dieses Level gefallen ist. 
 

link do file download link

 Der Markt befindet sich im Jahr 2017 in einem Aufwärtstrend. Quelle: xStation5


Klar ist, dass es unmöglich ist, Swing Hochs zu bestimmen, wenn der Markt sich in ein bisher unerobertes Gebiet begibt, dennoch wird es Trader geben, die mit Oszillatoren versuchen, überkaufte Zonen zu bestimmen. Der relative Stärke-Index (RSI) liegt auf dem Tageschart jetzt bei 68, was nur knapp unter der 70 liegt, was als Signal für einen überkauften Markt gilt.

Es könnte sein, dass auf lange Sicht die Bären im RSI stärker werden. Seitdem der RSI im März bei 75,4 lag, war die Bewegung mit mehreren tieferen Tiefs konstant abwärts. Das könnte bedeuten, dass das Kauf-Momentum abnimmt und der RSI erstmal über 75,4 erneut steigen muss. 
 

link do file download link

Der RSI läuft im aktuellen Monat entgegegesetzt der Preisbewegung im Index, was ein erstes Zeichen für ein abnehmendes Momentum sein könnte. Quelle: xStation5


Die Divergenz zwischen dem RSI und der Preisbewegung ist aktuell wahrscheinlich nicht stark genug, um Short Positionen aufzubauen, wenn es jedoch ein Umkehrmuster im Chart geben sollte, könnte das durchaus Short Einstieg darstellen. 

 

Weitere Index-Analysen:

S&P erhöht Bewertung für portugiesische Anleiherenditen

DAX – Juli-Hoch zum Greifen nah!

Dow Jones: Ein weiteres höheres Hoch!

Draghi sorgt für verbesserte Risikostimmung

EZB-Präsident Mario Draghi hat gerade gesagt, dass die Zentralbank weitere Impulse in Betracht ziehen müsse, sollten sich die wirtschaftlichen Aussichten nicht verbessern. Draghi betonte, dass die …

Krypto-CFDs: Wie man auch mit fallenden Bitcoin-Kursen Geld verdient

In den vergangenen beiden Jahren haben Kryptowährungen, allen voran deren bekannteste Form Bitcoin, Investoren in ihren Bann gezogen. Die Kursentwicklung glich einem Wechselbad der Gefühle und war …

Aktie im Fokus: SAP – Analysten sehen noch fast 20% Kurspotential

Die Aktie des DAX-Konzerns SAP bildete am 26. April 2019 ein letztes Zwischenhoch von 117,08 Euro aus. Danach fiel das Wertpapier bis auf ein Verlaufstief vom 04. Juni 2019 auf 108,24 Euro zurück. …

Aktie im Fokus: Airbus – Hoffnungsträger A321 XLR

Die Woche hat in Paris die wichtigste Flugschau des Jahres begonnen, wie jedes Jahr stellen namhafte Hersteller aus der ganzen Welt ihre Neuentwicklungen vor. Während Boeing sich um Schadensbegrenz…

Euro mit müder Erholung – neue Lows in Sicht?

Seit Ausbildung des Doppeltops bei rund 1,1340 geht es mit dem Euro/Dollar abwärts.Die Bären haben das Geschehen im Griff, das zeigte sich auch gestern Zwar gelang dem Euro eine Erholung vom Suppor…

Aktie im Fokus: Facebook – Der Libra kommt

Wertpapiere des Socialmedia-Konzerns Facebook reihen sich am Montag an der New Yorker Börse unter die Top-Gewinner ein und setzen ihr kürzlich aufgestelltes Kaufsignal weiter um. Dabei richtet sich…

Harte Zeiten für Investoren – defensive und hochwertige Risikoanlagen könnten sich lohnen

Ein weiterer Tweet, eine weitere große Marktbewegung Nachdem zuletzt viele Investoren ihren Frieden mit Reallokationen in teure und sichere Häfen, Defensivtitel und hochwertige Anlagen geschlossen …

Consorsbank startet Baufinanzierung

Die Consorsbank vermittelt ihren Kunden ab sofort auch Baufinanzierungen. Zur Verfügung stehen neben Erst- und Anschlussfinanzierungen auch Modernisierungskredite. Ein breites Netzwerk von über 400…

Aktie im Fokus: Covestro – Experten der DZ Bank haben negativen Ausblick

Die Aktie des DAX-Konzerns Covestro notierte am 12. April 2019 auf einem letzten Zwischenhoch von 55,78 Euro. Bis zum 03. Juni 2019 fiel das Wertpapier bis auf ein Verlaufstief von 38,43 Euro zurüc…