Skip to content
MENUMENU

Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR)

Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) ist der Spitzenverband der genossenschaftlichen Kreditwirtschaft in Deutschland. Dessen Mitglieder sind die deutschen Genossenschaftsbanken wie die Volksbanken Raiffeisenbanken, Sparda-Banken oder Kirchenbanken.

Die BVR vertritt bundesweit wie auch international die Interessen der genossenschaftlichen FinanzGruppe. Sie entwickelt, koordiniert und berät die FinanzGruppe durch eine gemeinsame Strategie. Die BVR verwaltet die Sicherungseinrichtungen der FinanzGruppe.